WWF RAW IS WAR BERICHTE

Zurück

 

Hier findet ihr die aktuellen Raw Berichte sie sind von CWP und dürfen nur mit erlaubnis von CWP Kopiert werden! schreibt an therock96397405@aol.com

 
22.Oktober
Raw Opener:
WWF Raw startet mit dem Video von No Mercy, wie Stone Cold seinen WWF Title gegen Angle und Rob van Dam verteidigt hat.
In der Halle:
Das Feuerwerk wird wie jede Woche in Raw gezündet, und kurz darauf ertönt der Theme vom WWF Chairman Vince Referee: Jack Doan
Lita & Trish Stratus vs. Mighty Molly & Ivory
Lita beginnt das Match mit einer Headscissors gegen Molly, und danach wechselt die Superheldin mit Ivory. Lita zeigt einige Arm Drags, und wechselt mit Stratus. Sie gleich mit einem Flapjack. Danach will Ivory eine Powerbomb zeigen, aber Trish kann sichWinners by Pinfall - Team WWF
Bewertung: 3 von 5 (Damenmatchbewertung*g*!)
Backstage:
Vince McMahon steht bei Rob van Dam und schlägt ihm eindringlich vor, endlich in die WWF zu wechseln. Van Dam meint, er würde keine genaue Seite wählen, das er abwarten will, in welche Richtung sich die Parteien entwickeln. Vince sagt, wenn WCW Cruiserweight Championship Match
Referee: Brian Hebner
Tajiri (w/ Torrie Wilson) vs. Billy Kidman(c)
Vor dem Match bemerkt Paul Heyman, dass Torrie viel Zeit mit Billy Kidman verbracht hat. Kidman mit einer Hurracanrana und ein paar Right Hands. Billy whippt Tajiri in die Ringecke, und will einen Splash zeigen, allerdings weicht Tajiri aus und zeigt eiWinner by Pinfall and new WCW Cruiserweight Champion - Tajiri
Bewertung: 4 von 5
Nach dem Match:
Torrie kommt in den ring und feiert mit dem neuen Champion.
In der Halle:
"BANG! Yo, it´s me, it´s me, it´s DDP!" Diamond Dallas Page kommt in die Halle und trägt ein Headset-Mikro. Er möchte heute ein Thema ansprechen was jeden betrifWCW United States Championship Match
Referee: Mike Chioda
Kurt Angle vs. Rhyno(c)
Angle beginnt das Match mit einem German Suplex, aber danach kontert Rhyno mit einer Clothesline. Ein paar left Hands von Rhyno, und der Whip in in die Ecke. Rhyno mit einem Reverse Elbow, aber der Belly to Belly, den er zeigen will gelingt nicht, dafürWinner by Submission and new WCW United States Champion - Kurt Angle
Bewertung: 5 von 5
Backstage:
Shane und Stephanie werden gezeigt wie sie sich schwarz darüber ärgern, dass Angle den US Title gewonnen hat.
WWF European Championship Match
Referee: Teddy Long
Bradshaw vs. The Hurricane(c) (w/Mighty Molly)
Das Match beginnt mit einem Lock up, den natürlich Bradshaw gewinnt. Helms kommt angeflogen, wird aber vom Mann der aPa downgeknockt! Bradshaw hebt ihn auf, und wirft ihn aus dem Ring. Er folgt dem Superhelden nach draußen, aber Molly steht jetzt vor ihm und schreit ihn an. Dann draht sich Bradshaw um, sieht aber nur noch, dass The Hurricane geflogen kommt. Bradshaw fängt ihn allerdings auf und nimmt ihn mit in den Ring. Bradshaw verprügelt den Superhelden nach Strich und Faden, bis er Bradshaw einen Superkick verpassen kann.
Danach will er Bradshaw einen Suplex verpassen, was natürlich nicht gelingt. Dafür gelingt Bradshaw den Vertical Suplex. Bradshaw hebt Helms auf und verpasst ihm einen Neckbreaker. Molly steigt plötzlich auf´s oberste Seil, wird aber von Bradshaw aufgefangen. Helms kommt angerannt, kriegt aber den Big Boot von Bradshaw ab. Danach der Fall Away Slam gegen Molly. The Hurricane kommt zurück in den Ring, krempelt sich seinen Ärmel hoch und zeigt die Clothesline gegen Bradshaw, die allerdings keine Wirkung zeigt. Bradshaw lacht, whippt Hurricane in die Ecke, aus der er abprallt, und es setzt die Clothesline from Hell!!!! 1 … 2 … 3!
Winner by Pinfall and new WWF European Champion - Bradshaw(heul!!)
Bewertung: 2 von 5
Backstage:
Regal und Foley werden gezeigt, und der WWF Commish rastet aus vor Freude, da Bradshaw gewonnen hat(in diesen Zeiten werde ich zum Allianz-Fan!). Foley sagt es steht 3 Titel zu 0 für die WWF. Regal nimmt dies zerknirscht zur Kenntnis!
Referee: Tim White
The Undertaker & Kane vs. Booker T & Test
The Undertaker beginnt damit, Test zu verprügeln, bis Booker T eingreift, den er aber auch gleich mit verprügelt. Test kommt danach besser ins Match und Clotheslined den Undertaker. Test wechselt mit Booker T, der auch gleich den Harlem Side Kick gegen Winners by Pinfall - Undertaker & Kane
Bewertung: 3½
Backstage:
Rob van Dam wird gezeigt wie er mitten in den Big Show rein rennt. Rob smiles und der Big Show smiles und berührt den Hardcore-Title. Big Show sagt nach dir, und van Dam antwortet mit "Cool". Big Show sagt "Very Cool" bevor die beiden sich WWF Hardcore Championship Match
Referee: Chad Patten
The Big Show vs. Rob van Dam(c)
Typisches Hardcore Match mit Kräftevorteilen für TBS. Das Match kommt in die heiße Phase als RvD TBS einen Legdrop auf die Securitywall verpasst, und danach einen Mülleimer und einen Feuerlöscher in den Ring wirft. Danach schnappt er sich noch zwei StühWinner by Pinfall and still WWF Hardcore Champion - Mr.Monday Night RvD
Backstage:
Steph und Shane feiern den Sieg von RvD ...
WWF New York:
Maven labert darüber, dass er sich bedankt die Matches bei Smackdown gekriegt zu haben! Aber er fühlt sich noch nicht bereit, die große zeit zu bestreiten, blablabla ... Plötzlich koWWF Tag Team Championship Match
Referee: Earl Hebner
The Rock & Chris Jericho vs. The Dudley Boyz(c) (w/Stacy Keibler)
Rock begint das Match mit einem Samoan Drop gegen Bubba. Wechsel mit Y2J. Double Back Drop gegen ihn. Wechsel zwischen den Dudley Boyz. Y2J verpasst D-Von einen Back Suplex. 2 Count. Wechsel beim Team WWF, und Rock stares down Y2J. Keibler lenkt den RefWinner by Pinfall and new WWF Tag Team Champions - Rocky & Y2J
Bewertung: 4 von 5
Nach dem Match:
The Rock nimt sich die Tag Titles und wirft einen zu Y2J. Dann nimmt er sich den WCW Title und hängt ihn über Y2J´s Schulter. Er verlässt den Ring als eine Hälfte der WWF Tag-Champs.
Backstage:
Linda und Vince freuen sich und küssen sich
 
15.Oktober
WWF Raw startet mit einem Clip von SMACKDOWN! letzten Donnerstag und zeigt Mick Foley, wie er das Triple Threat Match zwischen Austin, Angle und RvD festsetzt.
In der Halle:
Das Feuerwerk beginnt Raw am 15.10. aus Ottawa, Ontario, Kanada, als die Musik von Mick Foley durch die Boxen schallt. Er nimmt sich ein Mikro und redet über den Grund, warum er sich das antue in die WWF zurückgekommen zu sein. Er erinnert daran, wie Vinnie Mac ihn letztes Jahr kurz vor Weihnachten gefeuert hatte, und sagt dass er nicht wegen Vince oder seines Geldes zurückgekommen sei. Er meint, dass er auch nicht zurückgekommen sei, um eines seiner Bücher (sein neues Halloween Hijinx) zu promoten. Nein, er ist nur zurückgekommen, wegen seinen Fans, denen er noch immer sehr viel schuldet. Plötzlich kommt Trish Stratus in den Ring, und meint, dass sie wüsste, warum Mick zurückgekommen ist. Weil er zu lange keine Stratusfaction gehabt hatte. Sie erinnert an das Unterwäsche Match zwischen Torrie Wilson und Stacy Keibler, und fragt, ob sich Foley noch jemand anderen in Unterwäsche vorstellen könnte. Er fragt "Pat Pattersson?", aber Trish verneint und lässt ihre Klamotten fallen. Foley sagt, jetzt wo er wieder der Commish ist, wird es wieder mehr interessante Triple Threat, Lingerie, und andere Matches geben. Alle Menschen werden wieder mehr "Stratusfaction" erleben, und einen "Nice Day" haben.
Backstage: 
Die Allianz wird Backstage gezeigt, die über alles und jenes reden, als Austin sie um Aufmerksamkeit bittet. Austin sagt, dass jeder weiß, dass er heute Abend ein Tag-Team Match hat, und er verlangt, dass sich diejenigen melden, die bereit sind, mit ihm in den Ring zu steigen. Alle Finger gehen hoch. Er sagt, dass es nicht die beliebteste Person sein muss, die mit ihm kämpfen soll, sondern derjenige, der denkt, er hat es verdient. Booker T sagt, dass es eine Ehre für ihn sei, mit Stone Cold ein Tag Team gegen Kurt Angle und Partner zu haben, allerdings melden sich auch noch einige andere. Die Allianz fängt an abzustimmen ...
Die ApA wird gezeigt wie sie mit Jackie und der Tough Enough Gewinnerin Nidia rumstehen und sich unterhalten. Die ApA sagt, dass sie ein Geschenk für Nidia haben, und dieses ist, dass sie mit am Ring stehen darf. Die Kamera geht plötzlich zum Büro der ApA und das Hurry-Cycle wird gezeigt, in dem natürlich The Hurricane und Mighty Molly sitzen. Am Hurry-Cycle ist ein Seil befestigt, das am anderen Ende mit der Bürotür verbunden ist. Hurricane gibt Gas und das Büro wird zerstört. Bradshaw bemerkte noch, dass es heute Abend ein großes "Ass kicking" geben wird ...
Dudley Boyz (w/Stacy Keibler) vs. The Big Show - Handycap Match
The Big Show schmeißt die Dudleyz am Anfang nach belieben durch den Ring. Das Match verlagert sich nach draußen und The Big Show zeigt einen Headbutt an D-Von. Als alle wieder im Ring drinnen sind, whippt TBS D-Von in die Ecke und Bubba hinterher. Die Dudz kommen erst wieder besser ins Match zurück, als Keibler den Ref ablenkt und sie den Wazzzup-Headbutt zeigen können. Danach zeigen sie einen Double Suplex. Als sie allerdings diesen Move noch mal zeigen wollen, kontert TBS und zeigt seinerseits einen Double Suplex. Danach verpasst er D-Von einen Back Body Drop, schmeißt Bubba aus dem Ring und Chokeslammt D-Von! Aber anstatt ihn zu covern geht er nach draußen, und holt sich einen Tisch in den Ring. Er stellt ihn in der Ecke auf, nimmt D-Von und will den Alley Oop zeigen, allerdings lenkt Stacy Keibler zum wiederholtem Male den Raf ab, sodass TBS D-Von fallen lässt, sich umdreht, den Shot mit dem Tag-Belt abkriegt, von D-Von eingerollt wird, und gecovert wird.
Winners by Pinfall - The Dudley Boyz
Bewertung: 2 von 5
Nach dem Match:
Die Dudleyz attackieren TBS weiter, bis Tajiri dem Riesen zur Hilfe kommt. Die Dudley Boys wollen den 3-D an dem Japaner zeigen, aber er misslingt, D-Von wird nach draußen geworfen, und Bubba kriegt den Green Mist ins Gesicht ab. Er dreht sich um, und wird vom wieder aufgestandenen  Big Show durch den Tisch gechokeslammt. TBS und Tajiri feiern noch ein bisschen ...
Backstage: 
Die Allianz wird gezeigt wie sie gerade ihre Stimmzettel abgeben. Debra händigt Austin ihren Wahlzettel aus und verlässt mit den anderen den Raum. Austin guckt auf Debras Entscheidung, verdreht die Augen und wirft den Zettel weg ...
In der Halle:
Die Musik von Austin schallt durch die Boxen und er bewegt sich mit Debra, Stephanie McMahon-Helmsley und Shane´O´Mac zum Ring. Steph nimmt sich das Mic und spricht ihre Meinung dazu aus, dass die Fans ihrer Mutter bei SMACKDOWN! zugejubelt haben. Steph sagt, dass es ihren Eltern nur um´s Feuern von Mitarbeitern ginge, im Gegensatz zur Allianz, wo allseits menschliche Wärme herrsche. Shane übernimmt das Mic und stellt den ersten Commish der WCW vor. Natürlich ist es William Regal. Regal nimmt das Mic und bedankt sich bei allen(der Allianz natürlich) für diesen Titel. Er brabbelt etwas davon, dass er stolz sei, mit so großartigen Menschen wie SCSA in einem Team seien zu dürfen, und als Austin die sülzerei genug ist, übernimmt er das Mikro. Er meint es wäre Zeit, die Wahlergebnisse bekannt zu geben. Die Fans rufen "RvD", und daraufhin bedankt sich Austin für seine Mitarbeit und Hilfe, und meint, dass er ihm zu Weihnachten eine Uhr schenken wird, damit er ihm immer die richtige Zeit nennen kann. Er führt fort:
Dreamer = Booker T
Kanyon = Rob van Dam
Test = Booker T
Palumbo = Booker T
Raven = Booker T
Awesome = Booker T
Billy Kidman = Rob van Dam
Austin lacht, nachdem er auch die letzte Stimme lauthals vorgelesen hat. Er meint, Billy hat sich nur verschrieben, er wollte auch Booker wählen, und somit werde er heute mit Booker T und einem Partner von Angle´s Wahl antreten. Booker T bedankt sich kurz bei allen, und meint, dass er mit Austin Asses kicken werde. Austin schaut jetzt zu RvD, und meint, obwohl er nur eine Stimme erhalten hat, trotzdem ein Champion ist. Deswegen wird er heute Abend in einem WCW Championship Match gegen The Rock antreten. (Die Absicht von ihm ist allerdings klar- Austin will RvD nicht mit sich und Angle im Main Event von No Mercy haben).  Regal tätigt umgehend seine erste Handlung und setzt das Match an. Austin nimmt sich das Mikro und schreit "RVD! RVD!". Zum Schluss sagt er noch, dass die Allianz hinter ihm stehen würde ...
The Acolytes and Jacqueline (w/ Nidia) vs. The Hurricane, Mighty Molly und Lance Storm (w/Ivory) - Six Person Tag Team Match
Die erste nennenswerte Aktion ist ein Spinebuster, den Faarooq an Lance Storm anbringt, und ihn danach pinnt, was allerdings Molly zu verhindern weiß. Molly steht jetzt vor Faarooq und verpasst ihm eine schallende Ohrfeige. Das lässt sich Faarooq nicht gefallen und packt Mighty Molly an den Haaren, und taggt mit Jackie. Die verpasst Molly auch gleich einen schönen Spear und ein paar Faustschläge. Jackie zeigt eine Bulldog an Molly und covert, der Pin wird aber von Ivory unterbrochen. Molly schafft es, den Hurricane zu taggen. Er hält Jacqueline´s Bein fest, die schafft es aber, dem Superhelden einen Enziguri zu verpassen. Sie schafft es, Bradshaw in den Ring zu bringen, und der hämmert erst einmal Helms aus dem Ring. Als dann Storm angelaufen kommt, setzt es den Double Team Spinebuster. The Hurricane kommt vom obersten Seil mit einem Cross Body, wird aber (wie soll es auch anders sein) von Bradshaw aufgefangen, und muss den Fallaway Slam einstecken. Bradshaw whippt Helms in die Ringecke, aber die Clothesline from Hell verfehlt. Helms zeigt auch eine Clothesline, aber sie zeigt keine Wirkung. Er nimmt Anlauf, rennt aber direkt in die Clothesline from Hell von Bradshaw, die den Sieg nach ca. 2½ Minuten bedeutet.
Winners by Pinfall - Team ApA and Jacqueline
Wertung: 3 von 5
Backstage:
Kidman sagt zu Rob van Dam, dass er nicht für Booker T gestimmt hat. Dann kommt Tazz vorbei und meint, dass Billy noch viel lernen muss. Kidman meint daraufhin, dass Tazz sich ganz schön verschlechtert hat. Tazz fordert Kidman zu einem Match heraus ...
Jonathan Coachman interviewt Kurt Angle, als der Undertaker des Weges kommt, sich das Mikro schnappt, und ankündigt, dass er der Partner von Angle heute Abend seien würde ...
Michael Cole ist bei Y2J, der meint, dass er The Rock bei No Mercy besiegen werde. The Rock kommt zufällig dazu, und meint auch, dass er wüsste, dass er Jericho bei No Mercy besiegen wird. Rocky sagt "You have no idea" und warnt Jericho, dass er ihm aus dem Weg gehen soll. Als Rocky gegangen ist, sagt Jericho "It´s getting good ..."
Jericho setzt sich kurz vor dem Match ans Kommentatorenpult ...
The Rock(c) vs. Mr. Monday Night Rob van Dam - WCW Title Match
Das Match ist so lang und abwechslungsreich, dass ich nicht alles schreiben kann. Am Ende geht van Dam aus dem Ring und nimmt sich einen Stuhl, was der Referee allerdings sehen kann und ihm den Stuhl außerhalb abnimmt. Das war allerdings der Fehler, denn Rhyno ist in der Zeit in den Ring gekommen, und hat den Gore an Rocky gezeigt. RvD, der sich den Stuhl nicht hat abnehmen lassen, legt ihn auf den am Boden liegenden Rocky, und will den Five Star Frogsplash zeigen, allerdings schubst Jericho ihn runter, was es den Sieg für Rob van Dam bedeutet.
Winner by DQ - Rob van Dam
But still WCW Champion: The Rock
Wertung: 5 von 5
Nach dem Match:
Rhyno und RvD attackieren The Rock im Ring, währenddessen Jericho am Kommentatorenpult bemerkt, dass er nicht in Rocky´s Quere gekommen sei. Einige WWF Offizielle kommen raus, aber bevor sie Rocky retten können, muss er noch den Rolling Thunder von RvD einstecken. Y2J steht danach auf, und verlässt die Halle, ohne sich um The Rock zu kümmern.
Backstage: 
Stephanie ist stinksauer, dass Y2J RvD den Titel gekostet hat, aber Rhyno, der neben ihr steht, beruhigt sie und meint, dass der Ayatollah es nicht bis zum PPV schaffen wird. Stephanie sagt daraufhin "You better sure ..."
Tazz vs. Billy Kidman(c) - Non Title Match
Ein schnelles und unterhaltsames Match, dass Kidman mit einem Dropkick anfängt. Tazz mit einer Clothesline und einem heftigen Tazzplex. Danach der Belly to Belly overhead Suplex. Tazz wird von Kidman in die Ecke geworfen, und beide rasseln mit den Köpfen aneinander. Billy Kidman kann sich schneller wieder erholen, steigt auf das 3. Seil und zeigt einen schönen Elbowdrop, der allerdings nur für den 2.Count reicht. Tazz kommt zurück in das Match mit ein paar Headbutts, danach allerdings bekommt Kidman Tazz von hinten zu fassen und zeigt einen Reverse X-Factor der zum Sieg reicht.
Winner by Pinfall - Billy Kidman
Wertung: 4 von 5
Chris Jericho vs. Rhyno(c) - Non Title Match
Jericho mit einem Missile Dropkick und einem Russian Legsweep zum 2.Count. Spinebuster von Rhyno, und Snapmare ebenfalls zum 2.Count. Rhyno nimmt Y2J in den Reverse Chin Lock, allerdings powern die Fans Jericho mit aus dem Move raus. Facecrusher von Rhyno, 2. Count. Rhyno mit einer Clothesline, aber Y2J duckt sich und zeigt den Facebuster mit dem darauf folgendem Lionsault, aber Rhyno rollt sich weg und Jericho landet auf seinen Füßen. Nach einer schönen Aktion rollt Jericho Rhyno auf und es setzt die Walls!!! Daraufhin stürmen Raven und Awesome Mike Awesome Awesome in den Ring, was die Disqualifikation bedeutet.
Winner by Disqualification - Chris Jericho
Wertung: 5 von 5
Nach dem Match:
Die drei gehen allesamt auf Y2J los, bis The Rock´sMusik ertönt, und dem Ayatollah of Rock´n´Rollah zur  Hilfe kommt. Spinebuster an Rhyno, und Clothesline gegen Raven, bis sich die beiden Auge in Auge stehen. Nach einer kurzen Zeit verpasst the Rock Jericho den Rock Bottom, was dem Great One einige Buhrufe aus dem Publikum einbringt.
WWF New York:
DDP meldet sich aus dem WWF Restaurant am Times Square, und geht zunächst auf die kanadischen Fans, als er davon jedoch genug hat kriegen auch noch die New Yorker ihr Fett weg. Er meint, er lässt sich von niemandem seine positive Einstellung zunichte machen.
Edge vs. X-Pac(c) - Non Title Match
Edge mit einem modifiziertem Bulldog, bevor X-Pac ihm mit einem Spin Kick niederstrecken kann. Edge rollt X-Pac ein, allerdings kassiert er nur einen Near Fall. Heel Kick von X-Pac, ebenfalls nur 2.Count. X-Pac whippt Edge in die Ecke, tritt ihn ein paar Mal, bis er auf den Boden sackt, will den Bronco Buster zeigen, allerdings kann Edge früh genug aufstehen und verpasst X-Pac den Spear. Edge danach mit der Edge-O-Matic und dem wirklich knappen Kick Out von X-Pac. Nach einer Konteraktion kickt X-Pac Edge in seinen Bauch und will den X-Factor zeigen, der allerdings misslingt und es gibt den Buzzkiller gegen den überraschten X-Pac für den Sieg.
Winner by Pinfall - Edge
Wertung: 4 von 5
Nach dem Match: 
Jim Ross steht auf und flüstert Edge etwas ins Ohr. Der rennt daraufhin wie ein Besenkter aus der Halle.
Backstage:
Edge stürmt zu Christian und informiert diesen, dass ihre Mutter in einen Autounfall verwickelt sei. Christian fragt, warum er nicht  als erstes informiert worden sei. Edge meint, dass das egal ist und dass sie jetzt los müssen, allerdings versperren Chuck Palumbo, Kanyon und Hugh Morrus ihm den Weg. Christian geht plötzlich hinterrücks auf Edge los, die drei halten ihn fest und Christian schlägt ihm ins Gesicht. Christian meint, dass es nur einen Unfall gegeben hat, und zwar vor 27 Jahren, als Edge geboren worden ist ...
Am Ring nimmt sich Paul Heyman ein Mikro, und kündigt an, dass Christian ab jetzt ein Teil der Allianz ist.
Der Undertaker klopft an Angle´s Tür und Angle öffnet sie und kommt heraus. Aber im Undertaker-Look: Rot-Weiß-Blaues Kopftuch und Sonnenbrille. Kurt fragt den Taker, was er davon halte. Angle sagt, dass der Taker der American Badass und er der Olympic-Goldmedalist-Badass ist. Der Taker stimmt leicht genervt zu und meint dass es Zeit ist, und jemanden zu zerstören. Auf dem Weg zum Ring fragt der Undertaker, ob Angle gedenke, das Kopftuch zu entfernen. Angle antwortet mit nein ...
Main Event:
Kurt Angle & The Undertaker vs. "Stone Cold" Steve Austin & Booker T 
Austin mit einem Axe-Handle vom obersten Seil, wird aber vom Untertaker mit einem Choke aufgefangen. Austin wechselt mit The Book, der auch gleich den Scissors Kick gegen den Undertaker zeigen kann. Danach folgt der Spinaroonie, allerdings wird Booker T vom Undertaker hart geclotheslinet. Angle fängt an zu bluten, als Austin ihn gegen die Ringtreppe rammt. Angle muss das ganze Match nur Prügel beziehen, bis ihm tatsächlich das Wunder gelingt und er mit dem Taker wechseln kann. Der räumt im Ring erst einmal kräftig auf.
Booker T und Austin, die immer schnell gewechselt haben, sind etwas aus dem Konzept gekommen, und so gelingt es Angle, Austin aus dem Ring zu entfernen, sodass der Undertaker jetzt ohne Behinderung den Last Ride ansetzen will, allerdings gelingt es wieder nicht, denn Test attackiert den Undertaker, und als Angle wieder in den Ring kommt um dem Taker zu helfen, läuft er erst einmal in den Big Foot. Kane kommt in die Halle gestürmt und das totale Chaos bricht aus. Der Taker und Kane schnappen sich ihre Gegner bei No Mercy und brawlen durch die Zuschauer, sodass nur noch Austin und Angle im Ring zurückbleiben.
Timothy White ist mit diesem Match völlig überfordert, sodass es auch nicht verwunderlich ist, dass er falsch steht und ausgebumpt wird. Daraufhin schnappt sich Austin den Belt und zieht ihn über Angle´s Kopf. Austin versucht White zu wecken, der leigt jedoch weiter ausgeknocket außerhalb des Rings. Charles Robinson kommt in den Ring, zählt aber zum Entsetzen Austin´s nur den 2.Count. Austin knockt danach in seiner Rage auch noch Robinson aus. Angle Low-Blowt dann Austin, und beide liegen am Boden. Rob van Dam kommt plötzlich in den Ring gestürmt, und klettert auf das oberste Seil. Austin liegt näher an RvD als Angle, aber van Dam schafft es und zeigt einen Mega-Five Star Frogsplash auf Angle! Nick Patrick kommt zum Ring, Austin rollt sich auf Angle, 1 ... 2 ... 3!
Winner: "Stone Cold" Steve Austin & Booker T
Wertung: 4 von 5 (der Frogsplash verdient eine 6!)
Nach dem Match:
Van Dam verlässt die Halle und bleibt auf der Rampe stehen, und mit einem überrascht und verwirrt zugleich guckenden Stone Cold Steve Austin geht RAW off air ...
 
08.Oktober
 
Live aus Indianapolis, Indiana
Die Show beginnt mit Ausschnitten von Smackdown. Es werden Teile des Rob Van Dam vs. Kurt Angle Matches gezeigt, dass zum heutigen Main Event geführt hat: Kurt Angle vs. Steve Austin um den WWF Word Heavyweight Titel ... zudem wird gezeigt, wie Regal als Stipulation festlegt, dass kein Alliance-Mitglied oder Freund bei diesem Match am Ring sein darf ...
1.Match:
Big Show & Spike Dudley & Tajiri (w/Torrie Wilson)  vs. Tazz & Dudley Boyz (w/Stacy Keibler)
Stacy Keibler kommt im Dudley Outfit zum Ring ... Kurzes Match, dass Tajiri mit einem Kick gegen Tazz beenden kann ...
Sieger: Big Show & Spike Dudley & Tajiri 
Nach dem Match attackieren die Dudz Big Show und gehen dann auf Tajiri los ... Spike will den Dudley Dog gegen Bubba zeigen, aber er wird aus dem Ring befördert ... Torrie klettert nun auch in den Ring und will auf Stacy losgehen, aber Bubba stellt sich ihr in den Weg und lenkt sie ab, während Stacy selbst sie angreift ... derweil nimmt Tazz Tajiri in die Tazzmission ... D-Von und Bubbas holen einen Tisch in den Ring und powerbomben Torrie durch den Tisch ... Stacy ist begeistert ...
Sanitäter kommen zum Ring und kümmern sich um Torrie, die reglos am Boden liegt.
Nach einem Werbebreak kümmern sich EMT's noch immer um Torrie, während Tajiri besorgt neben ihr kniet.
Steph kommt in den Ring und beschwert sich über die Verletzungen, die sie durch Y2J erlitten hat ... aber nun sei sie zurück und sei stärker als zuvor ... weiter kommt Steph in ihren Ausführungen nicht, weil Jericho auftaucht ... er kommt zum Ring und beleidigt Steph auf die übliche Tour, als auch Shane zum Ring kommt ... Shane meint, er habe lange genug zugesehen, wie sich Y2J Steph gegenüber benommen hat ... und warum habe er solange zugesehen? Weil er Jericho unterhaltsam findet.
Shane meint, wenn Y2J sich nur annähernd halb so intensiv um seine Karriere kümmern würde, wie er das um Steph tut, dann könnte er unschlagbar sein ... Er fragt Y2J, was dieser denn bisher groß an Einzeltiteln gewonnen habe - so gut wie nichts ... er sei zwar stets nah dran, aber es würde nie reichen.
Jericho belächelt Shane und schlägt ein Match vor: Shane & Steph vs. Jericho ... Steph meint, dass sie durch RvD ersetzt wird und Jericho beschließt daraufhin, dass er ebenfalls einen Partner braucht ... letztendlich einigt man sich auf: Shane & RVD vs. Jericho & The Rock.
Booker T und Test unterhalten sich mit RVD ... Booker scheint der Ansicht zu sein, dass RVD erinnert werden muss, dass er der fünffache WCW Champion sei und meint, dass er Angle geschlagen hätte, wenn man ihm die Chance gegeben hätte ... RVD hört aufmerksam zu und meint dann nur, dass er kaum glauben kann, dass Booker den WCW-Titel fünfmal verloren hat ... RVD geht wütend davon und Test versuch Booker zu beruhigen.
2.Match: WCW Tag Team Title Match
Booker T & Test vs. Hardy Boyz (w/Lita)
Lita hilft den Hardys mit ihrem Hurricanrana, was der Ref nicht sieht ... Ttest scheint darüber wütend und befördert Lita bei der nächsten Gelegenheit zu Boden ... als Matt das sieht, geht er auf Test los und verfolgt ihn ausserhalb des Ringes ... dadurch ist der Ref abgelenkt und bekommt nicht mit, wie Booker im Ring den Spinaroonie zeigen will, aber vom Undertaker, der plötzlich auftaucht, den Last Ride einstecken muss ... Jeff zeigt noch die Swanton Bomb und hat dann leichtes Spiel ...
Sieger und neue WCW Tag Team Champions: Hardy Boyz
Nach einem weiteren Werbebreak beklagen sich Test und Booker Backstage über den Verlust der Titel ... Booker kündigt an, er werde dem Undertaker eine Lektion zum Thema Respekt beibringen.
Hurricane und Mighty Molly beschimpfen Lita Backstage, dass die Hardyz Hilfe vom Taker gebraucht haben, um die Titel zu holen ... Lita jedoch scheint das egal, sie ist zufrieden ... Molly meint, dass Betrüger niemals gewinnen und Gewinner niemals betrügen und fordert Lita zu einem Match heraus ... Lita akzeptiert.
3.Match: WCW US Title Match
Edge vs. Rhyno
Gutes Match, dass Edge nach dem Buzzkiller DDT beenden wollte ... aber Christian, der bei diesem Match Gastkommentator war, zog ihn aus dem Ring und erzwang somit eine DQ ...
Sieger: Edge, aber Rhyno bleibt wegen der DQ weiterhin US Champion  
Nach dem Match muss Edge auch noch einen gemeinsamen Angriff von Christian und Rhyno abwehren ...
4.Match:
The Rock & Chris Jericho vs. Shane McMahon & Rob Van Dam
Sehr schönes Match mit jeder Menge Action ... Jericho will den Lionsault gegen Shane zeigen, wird aber von RVD daran gehindert ... The Rock soll kurz darauf Opfer des Frog Splash werden, kann sich aber noch aus dem Weg rollen ... während Jericho außerhalb des Ringes noch benommen liegt, muss sich Jericho gegen Shane und RVD wehren ... Jericho, der nun blutet, schnappt sich einen Stuhl und und klettert damit in den Ring ... er holt aus und trifft statt dem anvisierten Shane The Rock ... RVD nutz diese Chance und covert.
Sieger: Shane McMahon & Rob Van Dam
Die Alliance Mitglieder feiern mit Steph, Shane und RVD im Ring ihren Sieg ... auf dem Weg in den Backstage-Bereich rufen die Alliance Mitglieder lautstark RVD! RVD! und ziehen so an Austin´s Umkleide vorbei ...
The Rock kommt Backstage dazu, wie Y2J von Sanitätern versorgt wird und fragt Jericho, ob er OK sei ... dann gibt er ihm zu verstehen, dass er einen Fehler gemacht habe ... Jericho erwidert, dass er lediglich versucht habe das Match zu gewinnen und auch the Rock sei nicht vor Fehlern sicher ... The Rock stimmt ihm zu und sagt er würde zu seinen Fehlern auch wie ein Mann stehen und eigentlich habe er nur fragen wollen, ob Y2J OK sei ... der Great One geht dann und Y2J fragt die EMT´s was zur Hölle Austin von ihm wolle ... The Rock hört dies und dreht um ... er fragt Jericho, was dieser eigentlich meint, schließlich habe Y2J das Match upgefuckt ... Jericho meint dann nur, dass er scheinbar mit seinem Stuhlschlag doch den richtigen getroffen habe und The Rock wird wütend und sagt, dass Jericho nicht derart mit dem People´s Champ sprechen dürfe ... Jericho schlägt dann vor, dass er die People´s Eyebrow aus dem People´s Gesicht rausprügelt ... The Rock fordert Y2J auf, genau das zu tun und Y2J lässt sich nicht lange bitten ... beide gehen auf einander los und können erst durch Offizielle getrennt werden ...
5.Match: WWF Light Heavyweight Title Match
X-Pac vs. Scotty Too Hotty
Scotty kann X-Pac zwar covern, aber der rettet sich mit dem Fuß ins Seil ... es dauert nicht lange und X-Pac gelingt der X-Factor ...
Sieger und weiterhin Light Heavyweight Champion: X-Pac
6.Match:
Lita vs. Mighty Molly
Molly kann einen Reversal von Lita erneut auskontern und siegt mit einer Brücke.
Sieger: Mighty Molly
Hurricane holt Molly vom Ring ab und die beiden verschwinden mit dem Hurricycle, das jetzt Molly Mobile heißt
Debra ist im Büro von Regal und fordert von ihm, dass er wenigstens ihr erlaube mit ihrem Mann zum Ring zu gehen, doch Regal lehnt ab.
Cole interviewt Backstage Angle und fragt ihn, ob er sich Sorgen mache ... Angle meint, dass er schon mehrfach bewiesen habe, dass Austin ihn nicht besiegen könne.
Austin kommt nun zum Ring ... kurz darauf taucht Debra auf und setzt sich neben den Time-Keeper ... doch Regal kommt zum Ring und befiehlt ihr wieder Backstage zu gehen ... sie fügt sich und Regal setzt sich nun seinerseits neben den Time-Keeper.
7.Match: WWF Heavyweight Title Match
Kurt Angle vs. "Stone Cold" Steve Austin
Ein recht ausgeglichenes Match ... Als Austin sich einen Stuhl schnappen will, wird dieser ihm vom anwesenden William Regal wieder entrissen. Aus einem Boston Crab kann sich Angle befreien, in dem er in die Seile greift ... Als Austin aus Wut darauf den Ref Earl Hebner schubst, wehrt dieser sich und Angle kann den abgelenkten Austin mit 3 Suplexes überraschen ... Den 4ten blockt Austin jedoch ... Nachdem der Ref niedergestreckt ist, holt sich Austin von draußen den Titelgürtel ... Jedoch ist Regal auch hier wieder zur Stelle, um Austin den Gürtel aus der Hand zu nehmen ... Und selbst Angle damit umzuhauen! Der flugs wieder zur Besinnung gebrachte Ref kann jedoch nur einen 2 Count zählen ... Stunner von Austin ... Und der 3-Count!
Sieger und neuer WWF Champion: Stone Cold Steve Austin
Steve Austin zwingt Earl Hebner die Hand des Siegers zu heben ...
End of Show ...
 
 
 
1. Oktober
Kurt Angle kommt zum Ring und eröffnet damit Raw ... Paul Heyman wird gezeigt ... er hat ein Faxgerät neben sich stehen und er informiert die Fans, dass Steve Austin nicht bei RAW sein wird.
Während dessen ist Kurt im Ring angekommen und versucht sich Gehör zu verschaffen, doch die Fans chanten lautstark "USA! USA!". Als diese verstummen erzählt Kurt, dass er traurige News habe: Stone Cold Steve Austin werde nicht bei Raw anwesend sein ... Angle spekuliert, ob das die Wahrheit ist, oder ob Austin doch auftauchen wird, um alle damit zu überraschen ... "Aber was auch immer es sein wird", so Angle "Austin war seit meinem Title-Gewinn nicht mehr im TV! Woran liegt das? Ist er gedemütigt? Ist es ihm peinlich? Es ist doch nicht peinlich aufzugeben, wenn man die grausamen Schmerzen nicht mehr ertragen kann! Es ist auch nicht peinlich, wenn man sich nach der Aufgabe in die Hosen scheißt!"
Dann wendet sich Kurt den Dudley Boyz zu, doch bevor er auch nur einen Ton dazu sagen kann, ertönt auch schon die Musik vom Great One. Die Fans brechen in Jubelstürme aus, während The Rock zum Ring kommt. Dort angekommen sagt er, dass er ebenfalls keine Ahnung hat, wo Stone Cold sei, aber es sei ihm auch egal ... das Einzige, was ihn wirklich kümmert, sind die Dudley Boyz.
The Rock und Angle einigen sich, dass sie beide eine offene Rechnung mit den Dudleyz haben und sich heute rächen möchten. Shane McMahon´s Musik ertönt und Shane tritt auf die Rampe heraus. Er überredet The Rock, sich auf ein Handicap Tables Match gegen die Dudleyz einzulassen und warnt Kurt, dass, falls er eingreift, er The Rock den Titel aberkennen werde ... daraufhin tauschen die drei einige Beleidigungen aus und Shane fordert zum Schluss auch noch Kurt zu einem Titel-Match heraus ... Kurt akzeptiert.
Shane schien nun kampfbereit in Richtung Ring zu laufen, aber hinterrücks wurden Angle und Rock von den Dudz attackiert ... auch Shane traute sich nun an die beiden heran und trat kräftig zu ... die Dudz stellten nun einen Tisch auf und verpassten Kurt Angle eine Powerbomb durch den Tisch ... schließlich musste The Rock auch noch den 3D einstecken.
Paul Heyman erhält in eben diesem Moment ein Fax von Austin und verliest dies auch sogleich: "Ich, Stone Cold nehme es jedem übel, zu behaupten, dass ich mich schäme, weil ich nicht länger WWF Champion bin! Ich, Stone Cold nehme es jedem übel, der in der Halle anwesend ist und mich beschämen und blamieren will! Ich nehme es euch allen übel, dass ihr alle gegen mich seid! What? I resent, what?"
1.Match: World Wrestling Federation European Championship Match
Spike Dudley vs. The Hurricane
Mike Awesome versucht mehrfach erfolglos gegen Spike einzugreifen, wird aber immer abgewehrt ... erst spät im Match gelingt es ihm, Spike davon abzuhalten den Dudley Dog zu zeigen ... Hurricane zeigt nun den Eye of a Hurricane ...
Sieger und weiterhin WWF European Champion: The Hurricane
Helms geht Backstage und präsentiert da sein neues Hurricycle und seine neue Begleiterin: Molly! Beide brausen auf dem Hurricycle davon ...
Spike Dudley wird nun in der Halle gezeigt ... er scheint betrübt und niedergeschlagen ... da meldet sich TBS aus dem WWF New York und versichert Spike, dass er immer sein Buddy bleiben würde und er verspricht ihm außerdem, ihn bei SmackDown mitzunehmen und mit ihm eine Party zu feiern, die Spike nie vergessen wird.
2.Match: Six Man Tag Team Match
Booker T, Test & RVD vs. The Undertaker, Kane & Chris Jericho
Paul Heyman erhält erneut ein Fax von Steve Austin, in dem dieser sagt, dass er der größte Superstar im Sports Entertainment ist ... zudem gratuliert er Test und Booker T zu ihren letzten Siegen ... dann kommen noch wohlgemeinte Worte an RVD, dem Austin ausrichten lässt, dass er, Austin, der alleinige Anführer der Alliance sei.
Endlich beginnt das Match und schon gleich sind alle sechs Wrestler in einen Brawl verwickelt ... RVD versucht nun Y2J außer Gefecht zu setzen, trifft aber Booker T ... als Test nun auf Kane losgeht, wird er vom Undertaker mit einer Powerbomb bedacht ... Y2J nutzt die Unaufmerksamkeit der anderen und nimmt Booker in die Walls of Jericho ... RVD will Booker´s Aufgabe um jeden Preis verhindern und zeigt einen Kick in Jericho's Gesicht vom Top Rope ... dann rollt er Y2J ein und sichert seinem Team den Sieg ...
Sieger: Rob Van Dam, Test & Booker T
Mike Awesome und RVD stehen Backstage und unterhalten sich ... dann kommt Shane dazu und warnt RVD, dass er nicht glauben solle, dass er nun der Anführer der Alliance sei, nur weil Austin vorübergehend nicht da sei ... RVD antwortet nur, dass er überhaupt nichts glauben oder hoffen muss, er sei schon das Beste: RVD!
Lillian Garcia will sich nun mit Torrie Wilson über ihr bevorstehendes Match unterhalten, aber sie kommt nicht dazu, weil Stacy Keibler auftaucht und beide böse attackiert ... Offizielle müssen die Frauen trennen.
3.Match: World Championship Wrestling Heavyweight Championship Match - Handicap Table Match
The Dudley Boyz vs. The Rock
Das Match beginnt mehr oder weniger damit, dass alle den Ring erstmal mit Tischen voll stopfen ... die Dudleyz versuchen mehrfach, The Rock durch einen der Tische krachen zu lassen, doch es scheint nicht gelingen zu wollen ... letztendlich kracht Bubba sogar fast selbst durch einen Tisch, aber D-Von kann dies im letzten Moment verhindern ... gemeinsam wollen die beiden dann mit dem 3D alles beenden, aber auch diesmal kann The Rock sich wehren ... nach einem Spinebuster gegen Bubba diskutiert The Rock mit Referee Nick Patrick ... offenbar sind sie nicht einer Meinung, denn der Great One geht auf Patrick los .. in diesem Moment stürmt Shane McMahon in den Ring und schickt The Rock mit einem Spinebuster durch den Tisch ... nachdem nun Nick Patrick bewusstlos ist, kommt Charles Robinson in den Ring und ist ratlos, weil er nicht weiß, was passiert ist ... er will sich den WCW Gürtel geben lassen, doch nun kommt auch noch Mike Chiota zum Ring und diskutiert mit Robinson ... auch die Refs beginnen ihre Argumente nun mit Hilfe von Fäusten auszutragen und Chiota siegt mit einer harten Rechten ... Bubba Ray sieht nun seine Chance und geht auf The Rock los, doch dieser zeigt den Rock Bottom durch den Tisch und fährt so den Sieg ein ...
Sieger und weiterhin WCW Heavyweight Champion: The Rock
DDP wird nun gezeigt und erzählt mit einem "bezaubernden" Lächeln, dass er Yoga ganz toll fände ... Yoga sei toll für seinen Geist und seinen Körper ... darum kann er nur jeden ermutigen auch Yoga-Übungen zu vollführen ... und dann werden die Leute nicht nur sich selbst lieben, sondern auch ihn ...
4.Match: Intergender Tag Team Match
Tajiri & Torrie Wilson vs. Tazz & Stacy Keibler
Das Match ist eher unspektakulär und findet sein baldiges Ende, als Ivory zum Ring kommt und Torrie Wilson vom Ref unbemerkt einen DDT verpasst ... Stacy nutzt die Chance und covert ...
Sieger: Stacy Keibler & Tazz
Während Ivory und Stacy feiern, kommt ein neues Fax bei Heyman an ... Jim Ross hat vorher behauptet, dass Austin wohl keinen Selbst-Respekt mehr habe ... Diesen Aussagen widerspricht Austin in seinem Fax: er sei lediglich ein sensibles, menschliches Wesen und respektiere die Rechte anderer ...
William Regal wird in seinem Büro gezeigt ... Ivory taucht dort auf und wird von Regal runtergeputzt, weil sie Torrie und Tajiri um den Sieg betrogen habe ... Ivory gibt zu verstehen, dass sie den Fans nur gegeben habe, was sie sehen wollen: Sie selbst! Sie vermutet nun, dass das auch der Grund sei, wieso Regal Ivory sehen wollte. Sie fragt ihn dann, ob er auf Titten oder Ärsche stehen würde und in dem Moment taucht Lance Storm auf und bezichtig Regal der sexuellen Belästigung ... Regal erwidert, dass er Lance Storm im Ring sehen wird und ihm dort zeigen wird, was blutige Belästigung sei ...
Nun kommt Christian zum Ring und beschwert sich, dass er in keiner Weise verstehe, wieso er auch jetzt als IC-Champion keinerlei Respekt erhalte ... er sei ein guter Champion, der seinen Titel verteidigt und dennoch erkennt niemand seine Leistungen an ... Christian fragt nun die Fans, ob sie wissen würden, wie es sich anfühlt wenn alle Menschen einen hassen, doch da taucht X-Pac auf ... er meint, er würde Christian verstehen, denn auch er wird nicht respektiert ... nun beleidigt X-Pac die Fans und meint, dass er und Christian wahre Sieger seien ... nun taucht Edge auf und meint, dass X-Pac zum Kotzen sei und, dass er sich seit 1998 nicht verändert habe, obwohl er damals schon ätzend war ... Edge meint dann, dass es an der Zeit wäre die Fans zu fragen, warum sie Christian so hassen ... Edge wird in genau diesem Moment hinterrücks von Albert attackiert ... sie brawlen zum Ring und dort gehen auch Christian und X-Pac auf ihn los ... die APA kommt nun aber zum Ring und rettet Edge ...
5.Match:
Lance Storm vs. William Regal
Kurzes Match, das Regal beenden kann, weil Lance Storm im Regal Stretch aufgibt ...
Sieger: William Regal
 
Erneut bekommt Paul Heyman ein Fax von Austin ... auch dieses liest er dem Publikum wieder vor ... Austin meint, dass Regal als WWF Commish den Fans nur das Beste bieten will und deshalb will Regal, dass Austin zurückkommt ... aber vor allem wäre es das richtigste Kurt Angle den Titel abzuerkennen und ihn Austin zurückzugeben ... und wenn Regal das nicht tun will, dann soll er Austin wenigstens zum # 1 Contender ernennen ... Regal bedankt sich bei Heyman, dass er ihm die Nachricht überbracht hat ... und bittet Heyman auch folgende Nachricht an Austin zu überbringen: er verpasst Heyman eine Rechte und bedankt sich dann höflich ...
Backstage gratuliert Tazz den Tough Enough Gewinnern Maven und Nidia ... Tazz informiert Maven dann darüber, dass er bereits bei SmackDown in den Ring steigen werde und sein Gegner werde durch die Tür kommen ... Maven dreht sich um und starrt erwartungsvoll auf die Tür ... in genau diesem Augenblick nimmt Tazz Maven in die Tazzmission und kündigt somit an, dass er der Gegner von Maven sein werde ...
RVD und Shane werden nun Backstage gezeigt und Shane fragt RVD, was er letzte Woche zu Stephanie gesagt habe. RVD erzählt ihm, dass er Stephanie gebeten habe ihm keine Gefallen mehr zu tun. Shane möchte, dass RVD der Alliance Superstar ist, der dabei ist, wenn Shane WWF Champion wird. Allerdings bittet Shane RVD ihm nicht zu helfen, denn er möchte allein WWF Champion werden.
6.Match: World Wrestling Federation Heavyweight Championship Match
Shane McMahon vs. Kurt Angle
Schon kurz nach Beginn des Matches, verlagert es sich außerhalb des Ringes ... Kurt verfolgt Shane um den Ring und rennt blindlings in eine Clothesline von RVD ... als Kurt wieder aufsteht, streckt er seinerseits RvD nieder ... als beide wieder im Ring sind, kann Shane zeitweilig das Ruder übernehmen und Angle unter Kontrolle halten ... nun ist Angle wieder am Zug und verpasst Shane einige Suplexes ... doch erneut lenkt RVD Angle ab und Shane nutzt die Chance um Angle aus dem Ring zu befördern ... da kümmert sich RVD in Form eines Five Star Frog Splashes auf dem Hallenboden um Angle ... als Angle endlich wieder im Ring ist, greift RVD erneut ein ... er kommt mit einem Stuhl bewaffnet in den Ring, doch Angle kann RVD den Stuhl ins Gesicht kicken, muss sich dann aber den Angriffen Shane´s geschlagen geben ... er will nun abschließend einen Piledriver zeigen ... aber Angle kann mit letzter Kraft ausweichen und den Ankle Lock anbringen ...
Sieger und weiterhin WWF Heavyweight Champion: Kurt Angle
Nach dem Match feiert Kurt Angle seinen Sieg und Stone Cold bleibt weiterhin verschwunden ...
 
Raw vom 24.09.2001
Recap von Angles Titelgewinn bei Unforgiven.
Steve Austin kommt auf dem Parkplatz an.
The Dudley Boyz / Test  vs. Kane / Bradshaw and the Undertaker
Schönes Match. Das Team der WWF hat klar den Vorteil. Test kann zwischenzeitlich in Nash Manier den Ring klären. Bradshaw und die Brothers haben den  klaren Kraftvorteil. Bubba verhindert einen Chokeslam. Big Foot gegen Bubba. Bradshaw kommt in den Ring und Clothesline from Hell. Der Last Ride des Undertakers beendet das Match.
Sieger: Undertaker / Kane / Bradshaw
Stacy ist in Torries Umkleide. Sie fragt Torrie was sie in Tajiri sieht, doch Torrie meint nur, das ginge sie nix an und wenigstens habe sie einen Mann. Stacy sagt, sie könne jederzeit jemanden finden und genau das wird sie heute tun, ihr "Mann" gegen Torries.
Christian kommt in einer Limousine an, er lässt sich von den Fans abschirmen und geht in die Halle.
WCW Umkleide ... Shane sagt, dass jeder hier Austin die Hand schütteln soll, wenn der reinkommt, da Austin nie den Belt verloren hat. Er hat den Beweis, als er mit der rechten Hand aufgab griff er mit der linken ins Seil! Austin wurde gescrewed. So wie Booker von Hebner betrogen wurde. Steph kommt in dne Raum und fragt ob alle wegen ihres Geburtstages da sind. Shane fragt sie, wie sie sich an einen solchen Tag über ihren Geburtstag freuen kann. Steph hat sich ein eigenes Geschenk gemacht, sie wird Rob van Dam gegen Rocky setzen, denn RVD hat sie bisher noch nicht enttäuscht. Shane stimmt zu und Booker soll von Angle den Belt holen.
Stacy präsentiert Tazz als ihren "Mann"
Tajiri vs. Tazz
Tajiri startet mit seinen üblichen Kicks. Tarantula von Tajiri, doch Stacy springt auf den Apron und küsst Tajiri. Torrie attackiert sie, Tajiri ist verwirrt. Tazzmission. .
Sieger: Tazz
Shane ist bei Booker und sagt ihm, dass er sich auf den falschen Titel konzentriert hat. Er sollte lieber First-Time ... First Time WWF Champion werden. Booker can dig that!
US Title Match
Rhyno vs. Jeff Hardy
Jeff legt ein schnelles Tempo an den Tag und versucht Rhyno damit zu schwächen, doch er ist einfach zu kräftig. Belly to Belly. Jeff kommt wieder zu sich. Corkscrew Moonsault und Jeff versucht den Swanton, doch Rhyno kommt hoch. GORE! Aber Jeff weicht aus.. wieder ein Corkscrew, aber GORE IN MID AIR! Das war's.
Sieger: Rhyno
Super Hero Hurricane bespricht seine Strategie mit Citizen Ivory und Citizen Storm.
Kanyon fragt den Leader Rob van Dam um Rat was er tun soll, wenn Austin ihn wieder zusammenschlägt. Rob rät ihm zu relaxen.
Hurricane / Lance Storm / Ivory vs. Spike / Big Show / Molly Holly
Sehr schönes technisches Match. Hurricane und Storm arbeiten gut zusammen. Sie machen Spike reichlich fertig, bis der endlich Show eintaggt. Und Big Show räumt auf. Er geht gegen Hurricane vor, doch der kontert und versucht eine Powerbomb! Big Foot gegen Storm. Molly klettert auf Shows Schulter und zeigt ein Molly-go-round gegen Storm. Was das Ende bedeutet.
Sieger: Spike / Show / Molly
Shane zitiert Earl Hebner zu sich und weist ihn auf seinen Fehler bei Unforgiven hin. Heber sagt, dass es ein Fehler war, aber Angle ist trotzdem Champion. Shane droht Hebner sich besser zu verstecken wenn Austin ankommt.
World Wrestling Federation Championship Match
Kurt Angle vs. Booker T
Sehr gutes Match mit einigen Near Falls. Die Fans stehen wie ein Mann hinter Angle, der wieder sein komplettes Programm vom Stapel läßt. Shane wirft Booker den Titelbelt zu und der knockt Angle damit um.  Doch das Cover kann er nicht durchzeihen. Book-End, aber Angle kontert.  Scissors Kick von Booker, doch Angle kontert auch den, ANKLE LOCK! Und Booker submits.
Sieger: Kurt Angle
Video von Christians Titelgewinn.
Kanyon baggert Backstage Lita an, doch die lässt ihm abblitzen.
Christian kommt zum Ring. Er macht sich über Edge lustig und gibt den Fans die first ever 5 seconds solo pose. Jericho kommt zum Ring.
Intercontinental Championship Match
Christian vs. Chris Jericho
Jericho startet sehr schnell, Dropkicks gegen Jericho. Und Backbreaker, der IC Champ dreht auf. Doch Jericho kann nach einiger Zeit kontern. Christian verzweifelt und holt die Glocke, er zieht sie Jericho über und wird DQed.
Sieger durch DQ: Chris Jericho
Nach dem Match versucht Christian Jericho ein One Man on-CHAIR-to zu verpassen, aber der entkommt und setzt die Walls an.
X-Pac sitzt in Regals Büro und telefoniert. Regal kommt hinzu und fragt X-Pac was er da tue. "Nix, so wie der Commissioner der WWF", X-Pac verlangt Gegner. Regal gibt ihm einen.
Van Dam bereitet sich auf sein Match vor. Raven erscheint und sagt er sei deprimiert weil er gegen Saturn verloren hat. Rob rät ihm mal positiv an die Sachen ranzugehen. Raven verlässt freudig die Kabine. Steph kommt herein und sagt sie ist stolz auf van Dam, da er den WCWler hilft.
Matt Hardy vs. Kanyon
Matt beherrscht Kanyon, er zeigt einige tolle High Flying Moves. Lita greift ein und verpasst Kanyon die Huacanrana. Lita jubelt ... Twist of fate, doch Kanyon schubst Matt gegen Lita. Matt ist abgelenkt ... Flatliner von Kanyon und Aus.
Sieger: Kanyon
DDP wird gezeigt, er sagt, dass egal wie oft man Niedergeschlagen wird, man muss immer wieder aufstehen ...
Rock gibt ein Interview. Er sagt, dass er wie bei Unforgiven auch in RAW die Halle mit dem WCW Belt verlässt. Außerdem droht er Steph sich aus dem Match zu halten.
X-Pac vs. William Regal
Regal muss hart einstecken. Der Cruiser und Light Heavyweight Champion spielt seine Geschwindigkeit aus und erlangt einige Near Falls, doch am Ende zaubert Regal den Armtrip Neckbreaker hervor und siegt.
Sieger: William Regal
WCW Title Match
Rob van Dam vs. The Rock
Rock will Rob schnell mit dem Rockbottom bedienen, aber der kontert. Das Match verlagert sich nach draußen. Das Match geht hin und her, Rob zeigt seinen Moonsault, Rocky den Piebuster. Sharpshooter vom Rock, aber Step lenkt den Ref ab. Rocky jagt Steph auf die Rampe und schleift sie in den Ring, es soll ein Rockbottom folgen, aber Rob rettet sie. Rob macht sich für den Five Star Frogsplash bereit, aber Rocky schubst Steph ins Seil und Rob fliegt vom Seil in den Rockbottom, was sein Ende bedeutet.
Sieger: The Rock
 
Raw vom 10.09.2001
 
Die Show beginnt wie immer mit Clips aus Smackdown und diesmal zeigt man, logischer Weise, ein paar Szenen des Matches Austin gegen RvD ...
Es wird angekündigt, dass der Undertaker auf Booker T trifft. Nicht wirklich von Interesse, aber die Chronologie verlangt, dass es erwähnt wird.
Austins Musik ertönt und er kommt zum Ring, was auch sonst, hinter ihm wieder einmal die gesamte Alliance.
Austin selbst ist natürlich aufgebracht über seine Niederlage gegen RvD, doch macht er deutlich, dass er sich deswegen nicht schämt. Er schämt sich viel mehr der Fans, welche ihn ausbuhen. Naja, nachdem er das klar stellte, verlangte er von Rob, dass der in den Ring kommen solle und … dies tat er auch *hust*
Austin fragt Rob van Dam, was er glaube, wer er ist und Robs Antwort ist, wie auch sonst - "ROB VAN DAM" ... klar, Kamala ist er ja nun gerade wirklich nicht. Austin selbst ist ein wenig verbittert, dreht sich um, doch Robby packt sich Austin und er sagt, dass er Austin nicht liebt. Ohhhhh, wie tragisch. Gut, er sagte, dass er ihn nicht möge, aber bei Titanic wurde ja auch dramatisiert. Austin drehte sich dann komplett auf Rob zu und … als es aussah, er würde auf ihn einschlagen, begann Austin Rob zu umarmen (na, wer zweifelt an der großen Liebe?!?) und Rob erwiderte (ich jetzt nicht mehr).
Austin sagte, dass er das Selbstvertrauens Robs sehr zu schätzen wisse und dieses Selbstvertrauen sollte Rob van Dam durch sein heutiges Match gegen Kurt Angle noch stärken.
Austin fragte, wer sonst noch Vertrauen in sein Können habe und ... schwupps kam Test zum Ring. Und der ist sogar so krank, sich The Rock als Gegner zu suchen. Dann sagte auch noch Kanyon, dass er es mit jedem WWF Superstar aufnehmen würde ... ist ja alles schön und gut, zumindest am Ende passierte noch was Interessantes, denn Tazz kam in den Ring und äußerte die wage Vermutung, dass es denn möglich wäre, dass Austin doch den Titel bei Unforgiven an Angle verlieren würde. Er wurde von RvD aus dem Ring gejagt und Austin. War halt Austin und feierte sich selbst …
Christian kam mit einer neuen Musik heraus. Opernstyle, na ja, wer's mag! Verdammt viel Pyrotechnik und viel helles Licht … YEAH ... so kreiert man neue Superstars!!
Dann kam Billy Gunn - wie immer nicht besonders erwähnenswert.
 
Billy Gunn vs. Christian
Christian griff Gunn schon vor dem Match an und zeigte gleich, wer der Boss im Ring ist. Das ganze zog sich auch so ziemlich bis zum Ende durch, und, was doch recht verwunderlich ist, niemand griff in das Match ein. Am Ende sollte der Fame Asser kommen, doch da niemand Billy Gunn leiden konnte, entschieden die Booker dann am Ende, Christian den Ref in den Weg zu schubsen, dann Billy Gunn aufzurollen und somit den Sieg an Christian zu geben. Damit darf Billy für die nächsten zwei Monate wieder verschwinden, BITTE!
Sieger: Christian
Nach dem Match brawlten die beiden noch ein wenig, man wollte wahrscheinlich Christian noch ein wenig TV Time schenken ... an Gunn KANN es ja nicht liegen und am Ende schnappte sich Christian einen Stuhl und zeigte seinen Con-Chair-To … jaja ... geiles Wortspiel *hust*
Test und Steph saßen Backstage und schauten das Match. Test sagte, dass das selbe wie mit Billy Gunn heute Abend mit THE ROCK passieren würde ... aber mal ehrlich, wer glaubt das?!? *umguck* Niemand? Und ich glaube, ihr liegt richtig! Naja, zumindest erwähnte Test die alte Hochzeitsstory und er sagte, dass die Nicht-Hochzeit das vielleicht beste gewesen ist, was passieren konnte.
Für alle Vergesslichen wurde Christians One Man Con-CHAIR-TO to Billy Gunn gezeigt. Naja ...
Storm spricht nun zu Hurricane und versicherte ihm, daß er einen grandiosen Job tue ... na ja ... wie auch immer nicht wirklich interessant das ganze, also schauen wir uns lieber ein paar Puppies an …
AND HERE THEY ARE … PUUUPPIEEES in Form von Lita, welche die Hardys zum Ring begleitet. Ihre Gegner haben dann auch so was wie einen Puppies Versuch - Ivory und sie kommt mit Storm und The Hurricane zum Ring.
Team Extreme vs. Ivory, Lance Storm & the Hurricane
Eigentlich ein recht ansehnliches Match. Oh doch, in der Tat. Und das beste ist, man konnte Lita öfters im Ring betrachten als sonst. Hey, sie durfte sogar ihren Moonsault zeigen und danach das Cover ausführen . Und da wir jetzt schon am Ende sind, schreiben wir zu dem Match nix weiters. Naja, keine Eingriffe.
Winners: Team Extreme
Man zeigte The Rock, welcher sich in alten Shows wieder einige seiner Catchphrases ansah und diese übte. Und da er noch nicht bereit ist für ein Interview, schaltete man noch ein wenig.
Nun aber war es soweit. Cole stand vor The Rocks Locker Room und ... da the Rock gerade aus der Dusche kam, wollte er Cole nicht hereinlassen. Cole starrte nur und ... *hüstel* der Rest ist mir zu abartig, dass wir mal einen Textübersetzer zu Hilfe rufen.. Der Felsen fragt, dass Unrecht mit dem Cole-Felsen gerecht eine Dusche hatte und sich Cole einmischt, wie die Hölle ist. Der Felsen fragt, wenn Cole das strudel der Leute ansieht. Der Felsen sagt, Cole gut jedes und der Mann ist seine Eigenen, sagt, er nicht ist  … alles klar, eh? ;)
Die APA nutzte Ihre TV Time, um Karten zu spielen (geiler Job, eh?) und schon kam Jericho, welcher heute Abend ein Match gegen Rhyno und die Dudleys hätte. Er fragte, ob die APA bereit wäre .. und das waren sie. Am Ende verglich Jericho die APA noch mit Steph McMahon und sagte, dass sie Schutz verkaufen würden und Stephanie nie schützt … hehe ... versteht ihr?! Nie schützt.. beim ... SEX ... WUHA ... öhhh ... ja ... somethin' like that!!
Regal fragt Tajiri ob er wirklich gegen Kanyon antreten wolle und ... das will er. Naja, logisch irgendwie.
Wir sind wieder bei the Rock ... Cole ist auch da und ... diesmal haben die beiden AUGENKONTAKT … also nix mehr von wegen *hust* … *nichtJugendfreisei* … Cole fragt The Rock, ob er die Challenge von Test akzeptieren würde und der bricht in ein Gelächter aus und fragt Who's next? Billy Gunn? … nein ... honestly, The Rock sagt dass er ein wenig Training braucht und Test dafür genau richtig kommt. Beleidigung gegen SMH folgt … na ja, das folgende lassen wir mal im Original so stehen … "Here Comes The Bride, here comes the Test. And the ho with the enormous breasts. Watch as they go, getting their asses kicked all over San Antonio." IF YA SMELELELELELELL ... WHAT THE ROCK ... IS COOKIN. Und was er kocht erfährt man am besten in der ...
Das Feuerwerk kündigt die Dudleys an und ... TARAA da sind sie … und ihr Tag Partner kommt auch gleich noch zum Ring … na bitte …
Dann kommt die APA, will in den Ring, doch Rhyno und die Dudleys klären den Ring und die APA geht wieder Karten spielen. Besinnt sich dann aber, dass sie ein Match haben und warten auf Jericho. Und da ist er auch schon …
The Dudley Boyz und Rhyno vs. The APA und Chris Jericho
D-von und Faarooq beginnen, sie . Wreslten. Jaa, sie wreslten wirklich, zeigen Moves und so was. Das ende kam, als Rhyno seinen Gore ansetzen will und … VERSAGT ... DER GORE TRIFFT NICHT ... EINE WELT BRICHT ZUSAMMEN, doch schon kommt Bradshaw mit der Clothesline aus der Hölle und Jericho mit seinem Lionsault - Cover - 1.2.3 und fertig!
Winners: The APA und Chris Jericho
Schon wieder ein Segment von Test, welches wir ignorieren können, weil langweilig.
Booker T und der Undertaker werden gezeigt, wie sie sich auf ihr Match vorbereiten und da das uninteressant ist (jaaa, noch uninteressanter als Tests Statements) geben wir ab an die WERBUNG!
Austin wird in seinem Locker Room gezeigt ... mit seiner Debra natürlich und irgendwer klopft an die Tür… IT'S RVD ... RVD ... RVD! Austin fragt ob RvD schiss vor Angle hat und der hat es natürlich nicht, denn RvD IST EIN MANN ... YEAH ... HE IS … GROOOOOONF! RvD fragt ob er den Hardcore Titel gegen Angle verteidigen soll und ... irgendwie macht er es dann auch … na ja, kürzen wir das Statement und … gehen wieder aus der Kabine *hust*
Undertaker kommt zum Ring gerollt ... Booker gelaufen ... es ist einfach erschreckend diese Diskriminierung *hust*
The Undertaker vs. Booker T
Erinnert ihr euch an Smackdown last week? RvD pinnt den "unbesiegbaren" Steve Austin! ... und diesemal ... BOOKER T BESIEGT DEN UNBESIEGBARNEN UNDERTAKER! ... gut, damit ham'mer das Ergebnis verraten ... damn, passiert mir nicht noch mal, das nächste Mal Einzelheiten aus dem Match! That's a promise!
Winner: Booker T
Vielleicht sollten wir erwähnen, daß Stevie Richards in das Match eingegriffen hat?!? *hust* ... naja, aber das relativiert den Sieg doch wieder, oder?!? However, natürlich will der Taker Richards dafür fertig machen, doch da kommen ... CRUSH UND ADAM BOMB.. ähhh.. damn. Brian Adams und Joe Cocker ... damn ... gleich ... BRIAN ADAMS UND ... BRIAN CLARKE! THE BRIAN TWINS! Sie sind nicht nett zum Undertaker und double Rock Bottomen ihn durch einen Tisch ... gut gut … Gemüter erhitzt ... kühlen wir sie ab …
Steph steht am Telefon und redet mit Shane, daß er keine Angst um sie haben soll in ihrem Match mit Test gegen The Rock ... damn, hätten wir das Test Segment erwähnen sollen?!? *hust* Jedenfalls steht das Match nun Steph/Test Vs. The Rock … na ja … das war's aber auch schon und ... wir kommen zum Match
U.S. Championship: Tajiri vs. Chris Kanyon
WIR HABEN EINEN NEUEN US CHAMPIOn ... öhhh.. ich versprach euch, auf das Match einzugehen, oder? Naja ... also ... Tajiri ... hat ... Moves gezeigt und ... Kanyon hat ... gekontert, aber... am Ende ... war der bessere ... Tajiri!
Winner and New WCW U.S. Champion: Tajiri
Torrie Wilson knuddelt mit Tajiri und Heyman ist sauer darüber, weil sie ihm den Titel beschert hat. Man zeigt mal wieder Clips, wie Austin letzten Montag von der Brücke geworfen wird ... und am Donnerstag von RvD besiegt wird.
Austin sagt zu RvD, dass er diese Bilder HASSE wie die Pest, aber … RvD redet von sich und sagt, dass er heute Abend das machen würde, was Austin beim Summer Slam nicht konnte, weil er "RV" ... na ja.. Austin unterbricht und sagt, dass er wisse, wer RvD ist ... und nur für die Statistik ... RvD ... is ... R-V-D!!! *hust*
Hardcore Championship: Rob Van Dam vs. Kurt Angle
ANKLE LOCK ... ANKLE LOCK ... AAAANKLE LOCK ...RvD gibt auf ... WE HAVE A NEEEEEEEEEEEW HARDCORE CH ... damn, ich hab schon wieder nicht sooo genau auf das Match geachtet, eh? Naja ... aber ... das nächste mal ... wirklich, versprochen.
Winner and New Hardcore Champion: Kurt Angle
Austin kommt zum Ring und haut sich mit RvD, welcher verlor ... na ja. Aber es gibt ja diese lustige 24/7 Regel und RvD geht auf Angle los …
Hardore Championship: Rob Van Dam vs. Kurt Angle teil 2
RvD fällt die Rampe herunter, fällt auf Angle … und … das Cover … und diesmal hab ich das Match in vollster Länge aufgeschrieben!
Winner and New Hardcore Champion: Rob Van Dam
Austin scheint ein wenig geschockt zu sein, was passiert ist (er hatte immerhin RvD geschubst) aber dann lächelt er doch... und geht Backstage und schaut sich das hier an …
Heyman und Ross sprechen über Austin und darüber, was für ein Sadist er doch ist. Und genau dies bringt Heyman wieder dazu zu sagen, dass Austin bei Unforgiven gewinnen wird.
Test und Steph werden auf ihrem Weg zum Ring gezeigt … aber …
die beiden kamen zum Ring und ... Stephanie setzt sich erstmal zu Ross und Heyman an den Tisch ... na ja, was auch immer davon übrig geblieben ist, nachdem der Taker durchging.
Dann kommt the Rock und das Match beginnt …
Stephanie McMahon-Helmsley and Test vs. The Rock
... mit einer Knock Out Schlag von Rocky. Samoan Drop von Maivia und der 2 Count. Test kommt wieder auf die Beine und rennt in die Schläge von the Rock, Test fällt aus dem Ring und Rocky hinterher... irgendwann stand dann Steph auf dem Apron, Rocky schnappt sie sich und macht sie für den Rock Bottom fertig. Aber Test trifft Rocky am Rücken. Mit einem Stahlstuhl geht es weiter … am Ende knockt Test Steph aus, welche in Bookers Arme fällt und vor lauter Bestürzung rennt Test in The Rocks Arme … für den Rock Bottom.
Winner: The Rock
Rock steht im Ring und schaut sich, mit einem Stuhl bewaffnet, an, wie Booker, Steph und Test den Ring verlassen ...
Cole fängt dann Austin ab und erzählt ihm, daß Angle schwer vom Sturz RvDs getroffen sei. Angles Nacken sei angeknackst und Angle wäre nun nicht mehr voll einsetzbar. Vielleicht stände Austin bei Unforgiven ohne Gegner da … Austins lapidarer Kommentar: Mir doch egal

Raw vom 03.09.2001

Die Hälfte der WWF und WCW Tag Team Champions fährt auf seinem Motorrad zum Ring. 

The Undertaker vs. Test 

Kein sonderlich schönes Match. Der Taker verpasst Test einige Clotheslines und setzt ganz locker den Last Ride an. Stevie Richards kommt zum Ring gerannt und verpasst Mark die Sweet Chin Musik. Der Referee läßt Test qualifizieren.  

Sieger durch Disqualifikation: The Undertaker 

Stevie beleidigt den Taker, als der aus dem Ring rennt. Mark verfolgt ihm und läuft direkt in einen Big Boot von Test.

Christian freut sich darüber, dass er heute WCW Champion wird. Dann laufen zwei Fans an Christian vorbei und erkennen in ihm den Bruder von Edge. Christian ist sauer, da er ja NUR der Bruder von Edge ist. Er läßt den Anweiser die Beiden in die letzte Reihe bringen. Es seien schon zu viele häßliche Menschen in seiner Heimatstadt ... 

Es wird ein Rückblick auf die Test/Undertaker/Richards Situation. Cole trifft auf Richards, der gerade die Halle verläßt. RTC hätte niemals den Undertaker besiegen können. Er fordert den Taker zu einen Match bei SmackDown! heraus. Vielleicht doch das Flock? 

Wrestle Mania 18 findet in Toronto statt.  

Regal warnt Tajiri vor Torrie. Sie ist immer noch ein Mitglied der Alliance. Dann legt er ein Match fest, indem es um die No.1 Herausforderer der Tag Team Champion geht, fest. Dudley Boys gegen Tajiri und einen Partner seiner Wahl. Er wählt TBS.  

Austin macht einen Witz, der einfach nur bescheuert ist, weshalb ich nicht näher darauf eingehe. Aber die Alliance lacht sich halb tot. Steph lobt ihn für das Versenken der Medaillen. Austin meint, dass er dies nur für die Alliance gemacht hat. Dann kündigen Steph, Debra und der Rest ein Geschenk für Austin an.

No.1 Contender Match
Dudley Boys vs. Tajiri und The Big Show
 

Das Match wogt hin und her, als Torrie zum Ring geht. Die Dudleys verpassen Show Double Team Moves. Der kann aber mit Tajiri wechseln. Er will D-Von voll sprühen. Aber er trifft Big Show. Der weiß nicht mehr, wo er ist und schlägt Torrie versehentlich vom Apron. Dudleys mit den 3D. 

Sieger und damit No.1 Herausforderer: Dudley Boys 

TBS trägt Torrie nach hinten, während die Dudleys Tajiri auf einen Tisch legen. Doch bevor sie etwas zeigen können, ist TBS wieder da und rettet Tajiri. 

Christian poliert die KotR Trophäe von Edge, als Shane und Booker zu ihn gehen. Sie bieten ihm Hilfe gegen The Rock an, wenn er ihnen dann in SmackDown! ein Title Match gibt. Christian ist einverstanden. Er freut sich. 

Kanyon ist in WWF NY. Er beneidet Steph, da sie Austin das Geschenk geben darf. Dann will er noch wissen, wer besser als Austin ist. RAVEN

Shawn Stasiak (mit Stacy Keibler) vs. Spike Dudley (mit Molly Holly)   

Stasiak hat endlich eine eigene Musik. Spike kann auch sehr schnell nach dem Dudley Dog gewinnen. Stasiak übertreibt seine Comedy Rolle. 

Sieger: Shawn Stasiak

 Stacy verpasst Spike eine Ohrfeige, was natürlich Molly auf den Plan ruft. Stasiak zieht Stacy aus dem Ring und Molly lacht sie nur aus.

Edge verspricht Christian, dass es heute Awesome für ihn wird. Christian will nicht, dass Edge mit zum Ring kommt. Er will es alleine schaffen. Er gibt auch Edge die Trophäe wieder und meint, dass Edge sie ruhig selbst putzen kann. Immerhin gehört sie auch ihm. Außerdem soll Edge nicht eifersüchtig sein, wenn er WCW Champion ist, er aber nur IC Champion. Edge wünscht seinen Bruder viel Glück.

Saturn muß 100.000 Dollar Lösegeld auftreiben. Er redet mit Helms, da der ja Verbindung zu einen Superhelden hat. Helms meint, dass es seltsam ist. Der Entführer wollte 100.000 Dollar oder 100 Grand. Letzte Woche waren sie in Grand Michigan. Und alles fängt mit M an. Mobby, Michigan und Matt Hardy. 

Booker T ist Ringsprecher und Shane ist Zeitnehmer für das Match. Booker kündigt Rocky als Möchtegern WCW Champion und Möchtegern Booker an. 

WCW Championship
Christian (mit Booker T und Shane McMahon) vs. Rock
 

Außerdem ist der Referee ein WCW Mitglied. Trotz allem und trotz einer guten Leistung von Christian, der Rocky mehrmals am Rande einer Niederlage hat, schafft es Rocky „Ich-Hab-Ein-Move-mehr-drauf-als-Goldberg“ Maivia das Cover nach einem Rock Bottom durch zu bringen. 

Sieger und noch immer WCW Champion: Rock 

Shane und Booker T gehen auf Rocky los, aber die A.P.A. rettet ihn.

Steph und Debra freuen sich. Das Geschenk ist da. Sie verbieten Austin die Umkleidekabine zu verlassen, bis sie ihn Bescheid sagen. 

Steph ist im Ring. Sie macht sich über Kanada lustig. Sie kündigt Austin als wirklichen Amerikaner an.

Die Klapperschlange kommt zum Ring. Steph zeigt das Geschenk auf der Leinwand. Ein neuer Truck für Austin. Debra läßt auch gleich die Motoren aufheulen. Alles was sich ein Truck Fan wünscht. Nur bin ich keiner. 

Steph und Austin sind im Back und polieren den Truck. Angle kommt und attackiert Austin. Er befördert Austin in einen Anhänger, mit einem Block Zement und einer Kette. Dann fährt er mit Austin im Truck weg.

Inter- Gender Match
Ivory und Hurricane Helms vs. Matt Hardy und Lita

Team Extreme haben alle Vorteile auf ihrer Seite. Matt will den Twist of Fate zeigen, als Saturn in den Ring stürmt und von Matt wissen will, was der mit Mobby gemacht hat. Der weiß gar nicht, was Saturn von ihm will. Helms attackiert ihn von hinten und verpasst ihm eine Variante des Neckbreakers. 

Sieger: Ivory und Hurricane Helms 

Edge und Christian im Back. Edge tröstet Christian, als Lance Storm dazu tritt. Er meint, dass Christian die Geschichte der Loser von Toronto um ein weiteres Kapitel reicher gemacht hat. Edge fragt ihm, wie es ist, wenn man mit 30 noch nie geküßt worden ist. Er fordert ihn zu einen Match heraus. Christian sitzt nur Depressiv auf seinem Stuhl. 

Angle hat Austin zusammengekettet und an einem Zementblock befestigt. Außerdem befinden sie sich auf einer Brücke. Er nimmt Austin die Augenbinde ab. Der beginnt zu wimmern. Er entschuldigt sich für die Versenkung der Medaillen. „What?“ „Sorry!“ „What?“ Aber Angle meint, dass er Austin nicht von dieser Brücke werfen will. Sie ist nicht hoch genug.

Die Alliance Mitglieder sind geschockt. Steph fordert sie auf irgend etwas zu tun.

Intercontinental Championship
Edge vs. Lance Storm
 

Sehr gutes Match. Beide zeigen ein technisch hochwertiges Match ohne irgendein Eingreifen. Edge hat das bessere Ende für sich, da er Storm einrollen kann. 

Sieger und noch immer Intercontinental Champion: Edge 

Storm attackiert Edge auch dem Match. Er verpasst Edge ein Drop Kick gegen das Knie. Er holt einen Stuhl, aber Christian kommt und rettet seinen Bruder. Er umarmt seinen Bruder und gibt ihn die KotR Trophäe. Dann dreht er voll ab. Er schlägt Edge mit dem Stuhl nieder. Dann immer wieder mit der Trophäe. Er nimmt sich das Mic und meint, dass alles Edges Schuld sei. Dann legt er Edges Kopf auf einen Stuhl. Er holt einen zweiten und schlägt auf den Kopf ein. 

THE WHOLE F´n SHOW ROB VAN DAM und Rhyno vs. Jeff Hardy und Chris Jericho

Ein Main Event mit 4 Top Wrestlern. Ein Super Match. RVD verpasst Jericho einen Heel Kick. Er rollt Jericho ein, doch der kann kontern und rollt RVD ein.

Sieger: Chris Jericho und Jeff Hardy 

Genug jetzt. Stellt RVD in den Main Event ... Und Raven auch!!

Wieder auf einer Brücke. Angle spielt den Psychopaten. Austin winselt um sein Leben.  Er gibt Austin noch ein paar Minuten, damit Austin an alles denken kann, was er in seinen Leben falsch gemacht hat. Dann soll es abwärts gehen. 

Debra ist im Ring und winselt um Austins Leben.  

Angle interessiert dies alles nicht. Er will die Rache für seine Medaillen. Aber er meint auch, dass er noch lieber als seine Medaillen, den Championgürtel wiederhaben will. Austin gibt ihn ein Match. Angle lächelt. Er hat das was er wollte, verkneift sich aber nicht Austin in einen Swimming Pool zu werfen. Nun ja. Ein Planschbecken. 

Die Show ist um ... 

Das Flock wird ewig Leben.


 
Raw vom 27.08.2001
Nach einigen Ausschnitten aus Smackdown kündigen Jim Ross und Paul Heyman zwei Matches an: Rock vs. Rhyno und Steve Austin & ein Mistery Partner vs. Kurt Angle & Chris Jericho ...
Dann erklingt "Here comes the Money" und Shane McMahon kommt zum Ring. Er erzählt, daß er vor etwa fünf Monaten die WCW mit seinem schwerverdienten Geld erworben hat. Aber er habe die WCW nicht zur seinem Spaß gekauft, oder weil er sich an dem Tag gelangweilt habe, sondern weil er sie zur dominierendsten Marke im Wrestling Business machen wollte und, weil er die WWF und Vince McMahon endgültig aus eben diesem Business drängen wollte.
Dann sagt er, daß einer der größten Werte der WCW ihr fünffacher World Champion gewesen sei: The most electryifying person in sports-entertainment, Booker T! Auf diesen Champion konnte man nach Shane´s Ansicht stolz sein, was auf den derzeitigen Champion nicht zutrifft. The Rock stünde für alles, was Shane in diesem Business verachtet und er solle verdammt sein, wenn er sein Geld an jemanden wie The Rock verschwende. Shane sagt weiter, daß er gern behaupten würde, daß es nicht ums Geld geht, aber dann würde er lügen, denn das sei das einzige was zählt.
Shane meint dann, daß The Rock sich weder für die Vergangenheit, noch für die Zukunft der WCW interessieren würde und was die WCW brauche, sei ein Champion, der sich darum sorgt. Dann kündigt Shane an, daß sie diese Nacht Zeuge einer neuen Entwicklung werden: Ein neuer WCW Champion wird gekrönt werden, wenn The Rock sich Rhyno ergeben muß. Rhyno werde den Titel wieder dahin zurückbringen, wo er hingehört. Shane bietet Rhyno dann noch an, daß sogar er selbst bereit wäre, The Rock fertig zumachen und Champion zu werden.
Shane kommt nicht dazu, seine Gedanken zu Ende zu bringen, denn er wird vom Great One unterbrochen: Finally, The Rock has come back to Grand Rapids! The Rock gibt dann zu verstehen, daß er selbstverständlich weiß, auf wen der WCw Title zurückgeht und erwähnt Namen wie: Frank Gotch, Lou Thesz, Ricky Steamboat und,"Whooo", Ric Flair ... The Rock imitiert den Gang des Nature Boy ... Allerdings wisse er auch, zu welchen gestalten die WCW in den vergangenen Jahren übergegangen ist: Diamond Dallas Page, Booker T, der Hund aus "Eine schrecklich nette Familie" und die Tante aus den "Jeffersons" ... Der WCW titel sei inzwischen wie Stephanie: Jeder darf ihn mal haben! Dennoch bedankt sich The Rock dann bei Shane für den kauf der WCW, denn nur dadurch sei es möglich, daß sich the Rock nun The most electrifying Champion, den die WCW je gesehen hat, nennen kann. Der Great One sagt dann, daß er zwar wisse, daß er später gegen Rhyno antreten soll, aber er habe dennoch einen Vorschlag für Shane: Wenn Shane den WCW Titel wirklich will, dann wird The Rock einfach die Rampe hinuntergehen, in den Ring kommen und Shane kann den Titel gewinnen.
Shane gibt The Rock zu verstehen, daß er wartet und The Rock kommt in den Ring, aus dem der McMahon-Spross aber blitzschnell flieht. Stattdessen attackiert Rhyno The Rock von hinten. Als Shane sich in Sicherheit wähnt, klettert er wieder in den Ring, kassiert aber dennoch Schläge vom People´s Champion. Dadurch abgelenkt, sieht er den Gore nicht kommen und liegt dann ausgeknockt am Boden, während Shane und Rhyno feiern.
Debra verbindet Backstage den Arm ihres Ehemannes, während dieser über die Verletzung wettert, die ihm Chris Jericho zugefügt hat. Rob Van Dam und Raven kommen in die Umkleide und sprechen Austin Mut zu, daß er Jericho heut erledigen werde. Doch dann rücken die beiden mit der Wahrheit heraus: Sie wollen gegeneinander ein Hardcore Title Match bestreiten und wollen dafür Austin´s Einverständnis. Während Van Dam und Raven streiten, wer gewinnen wird, fragt Austin sie, was sie sich dabei denken würden. Er habe ein Match gegen Angle & Jericho und könne es nicht gebrauchen, wenn die Alliance zerfällt.
Raven fragt Austin dann, wieso RVD nicht einfach Austin´s Tag Team Partner wird. Austin meckert, daß er mit seinem verletzten Arm einfach in einem Handicap Match gegen beide antreten werde, doch Raven hält das für keine gute Idee und bietet der Rattlesnake an, daß er und RVD gegen Jericho & Angle antreten ... Austin stimmt ihm zu, versichert aber, daß er mit ihnen zum Ring kommen wird ...
1.Match:
The Undertaker vs. Albert
Gutes Match, daß der Taker souverän nach etwa drei Minuten mit dem Chokeslam gewinnt ...
Sieger: The Undertaker
Michael Cole will Helms interviewen, der jedoch die gesamte Zeit über The Green Latern, den zweitgrößten Superhelden aller Zeiten, nach Austin spricht. Helms ist sicher, daß Superhelden nicht nur im Kino existieren, aber er müsse heut gleich gegen zwei Bösewichter antreten. Nicht nur Matt Hardy, sondern auch die teuflische Lita will er besiegen. Dann fügt er hinzu, daß ihn das daran erinnert, wie Lady Chaos und The Mirror Man gleichzeitig der Green Latern schaden wollten. Dennoch habe The Green Latern gesiegt, so wie auch der Hurricane es heut tun wird ...
2.Match: European Championship Match
Matt Hardy vs. Hurricane Helms
Helms Outfit besteht aus einem grünen Cape, einem großen "H" auf seinem T-Shirt und schwarzem Make Up ... Matt beobachtet Helms mit Skepsis ... es folgt ein gutes Match für dessen Ende Ivory sorgt als sie nach einer Weile zum Ring kommt und dort zuerst Lita und dann Matt unbemerkt mit einem Eisenwerkzeug attackiert ... danach zeigt Helms einen Neckbreaker und siegt problemlos ...
Sieger und neuer European Champion: Hurricane Helms
Michael Cole will nun mit Kurt Angle über seine Gefühle bezüglich dessen heutigen Gegnern sprechen, aber bevor Angle etwas erwidern kann, erblickt er Raven und stürmt auf ihn los ... er schlägt wie ein Berserker auf Raven ein und nimmt ihn schließlich sogar in den Ankle Lock ... erst nach einiger Zeit, lässt er wieder von ihm ab und wendet sich erneut Michael Cole zu ... er meint, daß dies eine Nachricht an Austin war ... wenn Austin ihn wirklich erledigen will, dann könne er dies doch gerne tun, immerhin scheint es, als würde RVD ohnehin einen neuen Tag Team Partner brauchen ... "It´s true, it´s true and the truth hurts, doesn´t it Raven?"
Sofort kümmern sich einige Sanitäter um Raven und dessen Knöchel, doch dieser brüllt, daß sie seinen Knöchel ja nicht anfassen sollen ! Austin kommt dazu erkundigt sich, was vorgefallen sei. Die EMT teilen der Rattlesnake dann mit, daß Raven nicht antreten können wird. Stasiak kommt in dem Moment dazu und bittet Austin, dass er anstelle Ravens mit RVD teamen darf, er wolle Austin so gerne beeindrucken. Austin stimmt zu und jagt Stasiak los, er solle ihn beeindrucken gehen. Als Stasiak verschwunden ist, meint Austin, daß er nicht glauben kann, daß Angle das getan habe. Dann wendet er sich an Raven und gibt ihm zu verstehen, daß er in dieser Verfassung für die Allianz nutzlos sei.
Austin meint, er kann nicht fassen, daß sich Raven über irgendeine Mickey Mouse Verletzung an seinem Fuss beklagt, während die Rattlesnake so schwer verletzt sei. Auf die Frage, wozu er jetzt noch nütze sei, weiß Raven auch keine Antwort und zur Strafe schlägt Austin mit der Faust auf Raven´s Knöchel ein, während dieser vor Schmerzen schreit.
Edge steht Backstage rum und trinkt etwas, als Hugh Morrus auf ihn zusteuert und sich über Edge's Namen lustig macht. Daraufhin macht Edge Vorschläge, wie sich Morrus auch nennen könnte: Hugh totally suck. Hugh totally reek ... In dem Moment kommt Christian dazu und fragt Morrus, ob sich dieser über den lächerlichen Namen seines Bruder lustig machen würde. Dann verspricht Christian Morrus einen Title Shot gegen Edge um den IC-Title. Morrus bedankt sich und meint, daß er nun hat, was er wolle und es leichter war als gedacht. Als Morrus zufrieden geht, fragt Edge, was zur Hölle sich Christian dabei gedacht habe, aber dieser versichert, daß er sich um alles kümmern werde und das sie beide ein gutes Team sind: "Deshalb sind WIR ja auch Intercontinental Champion!"
3.Match:
Test vs. Bradshaw
Durchschnittliches Match ... Shane greift ein und provoziert Bradshaw, welcher ihn zuerst um den Ring und dann wieder in den Ring jagt ... dort rennt Bradshaw in Test´s Big Boot und muß sich dann geschlagen geben ...
Sieger: Test
Austin ist noch immer fassungslos, daß Angle Raven angegriffen hat, als RVD in seine Umkleide kommt. Dieser meint, daß er nicht glauben könne, was Austin Raven angetan habe. Und das alles nur, damit die Rattlesnake zusammen mit dem großartigen Rob Van Dam antreten dürfe. Er versichert, daß er von Anfang an gewußt habe, daß dies Austin´s Plan sei und daß er als King of Hardcore Austin beschützen werde und dennoch ohne Probleme Angle und Jericho besiegen werde. Austin hält das ganze jedoch für eine schlechte Idee ... debra mischt sich ein und ist der Ansicht, daß es ein guter Vorschlag ist ... beide beginnen mit dem "Nein! Doch! Nein! Doch!"-Spiel aber Austin schreit sie irgendwann an, daß sie die Schnauze halten soll. Austin fragt noch einmal bei RVD nach, ob er wirklich vorhabe den Großteil der Arbeit allein zu machen und RVD bestätigt dies, woraufhin Austin meint, er werde darüber nachdenken. Dann schmeißt er RVD aus der Umkleide und schreit, daß RVD ihn genauso irre machen würde, wie Debra ... die beiden streiten erneut ...
Stasiak schleicht sich Backstage an Stacy Keibler heran und erzählt ihr, daß er eine geniale Idee habe, um Angle außer Gefecht zu setzen ... Stacy folgt Stasiak widerwillig, aber Angle hat die Szene beobachtet ...
4.Match: WCW Championship
Rhyno vs. The Rock
Rhyno und The Rock beginnen ihr Match schon auf der Rampe, sodaß Rhyno den Great One dann schon in ein Absperrgitter befördert und danach sofort den Gore zeigt ... als beide endlich im Ring ankommen, ist The Rock deshalb mit einer Rippenprellung gehandicapped ... diese wird nicht gerade geschont, als Rhyno The Rock in einen Bear Hug nimmt ... dennoch gelingt The Rock irgendwann ein Comeback und er gewinnt wieder die Oberhand ... Shane scheint dabei nicht zusehen wollen und zeigt daher einen Cheapshot gegen den People´s Champ ... Bradshaw, der scheinbar seine Niederlage rächen will, kommt mit Farooq zum Ring und die beiden wollen Shane attackieren ... der flieht allerdings durch das Publikum und die APA folgt ihm ... derweil kann The Rock seine Überlegenheit nutzen und nachdem er dem Gore ausgewichen ist, einen Rock Bottom zeigen ...
Sieger und weiterhin WCW Champion: The Rock
Stacy und Stasiak werden erneut gezeigt ... Stacy scheint skeptisch zu sein, ob der Plan funktioniert. Stasiak erwidert, daß der Plan genauso schön, wie Stacy sei. Zudem sei er sicher, daß Angle vor dem Match ein großes Glas Milch trinken wird. Deshalb habe er über der Tür zu dessen Umkleide einen Eimer mit gegorener Milch befestigt und wenn Angle eintritt, wird er damit überschüttet. Dann will Stasiak zuschlagen und Angle verprügeln, um Austin zu beeindrucken. Und wenn er das geschafft hat, darf er zusammen mit RVD im Main Event antreten. Stacy meint, daß der Plan gut klingt. Dann glaubt Stasiak Angle zu hören und die beiden verstecken sich hinter einer Wand ... In der tat öffnet sich die Tür, aber die Übergossene ist Debra, die laustark nach ihrem Mann kreischt. Stasiak und Stacy verlassen unbemerkt den Raum durch eine Hintertür und lassen Debra tobend zurück.
nach einer Werbepause sieht man Stasiak und Stacy zusammen aus der halle flüchten, während sich Debra bei ihrem Mann ausheulen will ... aber der ist nur angewidert und fordert sie auf, zu duschen. Während Debra sauer ist, denkt Austin lediglich an sein Match ... schließlich beginnt Debra zu weinen, aber Austin ist ungerührt.
5.Match: WWF Intercontinental Championship
Edge vs. Hugh Morrus
Christian ist ebenfalls mit am Ring und setzt sich an den Kommentatorentisch ... als Morrus jedoch seinen Finisher zeigen will, greift Christian ein und schubst Morrus vor den Augen des Referee vom Top Rope ... dieser beendet das Match.
Sieger durch DQ: Hugh Morrus
Christian nimmt nun das Mikro an sich und verkündet, daß Edge weiterhin IC-Champion ist. Er reicht seinem Bruder erfreut den Gürtel, aber dieser verlässt wutschnaubend die Halle ...
Cole interviewt als nächsten Booker T, der behauptet, daß The Rock ihm seinen Titel gestohlen habe und er niemals verloren hat. Cole erwähnt dann noch einmal die Szene mit dem Booker-Midget und Booker wird sofort wütend und meint, daß das keinesfalls witzig war. Cole erwidert, daß er dann vermutlich auch die folgenden Aufnahmen nicht mögen wird: Es wird ein Interview mit Big Show gezeigt, in dem TBS eine Perücke trägt, die Booker ähneln soll. Damit macht er sich über Booker lustig und der wird stinksauer ...
Stephanie spricht Backstage Jericho an und teilt ihm mit, daß sie bereits überall nach ihm gesucht habe. Sie teilt Y2J mit, daß er gegen RVD keine Chance habe, aber Jericho beleidigt sie lediglich in seiner üblichen Manier und lässt sie dann stehen ...
6.Match:
Booker T vs. The Big Show
Booker trägt noch immer die Perücke und macht sich mit seiner Version des Spinarooni über Booker lustig ... Booker ist deswegen sauer und geht auf TBS los ... beide schenken sich nichts und zeigen ein gutes Match ... jedoch greift Booker irgendwann zu einem Stuhl und attackiert TBS damit ... der Ref disqualifiziert Booker sofort ...
Sieger durch DQ: Big Show
Nach Ende des Matches malträtiert Booker TBS weiterhin mit dem Stuhl und läßt ihn dann irgendwann im Ring liegen ...
Austin´s Musik erklingt und dieser kommt in normalen Klamotten zum Ring, um RVD´s Partner vorzustellen: Tazz!
7.Match:
Chris Jericho & Kurt Angle vs. Rob Van Dam & Tazz
Gutes Match, indem Chris Jericho lange echte Nehmerqualitäten beweisen muß, weil er den tag mit Kurt nicht schafft. RVD und Tazz wechseln derweil häufig und irgendwann gelingt auch Y2J der Wechsel, doch während Angle und Tazz im Ring agieren, sind RVD und Jericho außerhalb des Ringes aktiv und Jericho kann RVD in die Walls of Jericho nehmen ... doch in diesem Augenblick kommt Austin zum Ring und verpasst Y2J eine Clothesline ... währenddessen steckt Angle in der Tazzmission, kann sich aber befreien und das Match mit dem Olympic Slam entscheiden
Sieger: Chris Jericho & Kurt Angle
Austin klettert in den Ring zurück und knockt Angle mit dem Gürtel aus ... dann schnappt er sich Angle´s Medaillen und als er wieder in den Ring geht, legt er sie sich um den Hals ... ein weiteres Mal schlägt er mit dem Titel auf Angle ein und verlässt dann mit den Medaillen um den Hals die Halle.
End of show ...  
Raw vom 20.08.2001
Debra bringt Austin in die Umkleidekabine der Alliance. Alle Mitglieder der Verbindung haben sich versteckt, um Austin zu überraschen. Austin ist gerührt. Laute Austin Rufe werden immer wieder ausgerufen.
Stacy Keibler, Torrie Wilson und Ivory vs. Molly Holly, Lita und Jacqueline
Ivory trägt beinahe die gesamte Last des Matches auf ihren Schultern. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Jacqueline sie nach dem Tornado DDT pinnen kann. Ansonsten war es eher ein bescheidenes Match.
Sieger: Molly Holly, Lita und Jacqueline
Die Dudleys gratulieren Test für seine großartige Leistung gestern Abend. Er dürfe sie immer fragen, wenn er Tag Team Partner sucht. Steph kommt hinzu und möchte mit Test reden. Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen und mit Test ins reine kommen. Sie sei zwar eine Hexe, doch sie möchte ihn um einen gefallen bitten. Rhyno hat versagt. Jetzt soll sich Test um Jericho kümmern. Test meint, dass sie keine Hexe, sondern eine Schlampe sei. Aber eine verdammt gute. Deshalb tritt er heute gegen Jericho an.
WCW Champion Rocky Mavia macht sich auf den Weg zum Ring.
Rocky meint, dass er letzte Woche noch in der Schule war und Booker gezeigt hat, dass es nur ein Original gibt. Aber vielleicht würde er sich besser fühlen, wenn er es Booker direkt ins Gesicht sagt. Er ruft Booker T heraus.
Einer der Minis kommt in Booker T Dress heraus. Rocky läßt ihn den Spinarooni machen und dann darf er auch noch den Moonwalk tanzen. Alles in allen wird Booker immer weniger ernst genommen. Warum nicht. In der Alliance gibt es außer RVD eh keinen wirkliche guten Wrestler.
Lance Storm kommt heraus und meint, dass dies nicht lustig sei. Dann fordert er Rocky zu einem WCW Titel Match heraus.
Erst will Rocky wissen, wer Lance eigentlich ist, doch bevor der antworten kann , akzeptiert er die Herausforderung.
Big Show, Billy Gunn, Spike Dudley, Scotty to Hotty und die A.P.A. vs. Sean O´Haire, Chuck Pulambo, Dudley Boys, Tommy Dreamer und Hugh Morrus
Die Dudleys bearbeiten Spike. Dann wechselt D-Von mit Hugh Morrus. Der verpasst Spike einen Big Boot. Doch Spike kann mit den Dudley Dog kontern. Big Show wird eingewechselt und leert den Ring. Außerhalb bricht das totale Chaos aus. Im Ring 3D gegen Spike. Aber Billy kann Spike retten. Hugh Morrus will Gunn den Moonsault verpassen, der rollt sich zur Seite. Scotty zeigt gegen Hugh Morrus den Worm. Aber Dreamer mit dem DDT, Big Show schnappt sich Dreamer. Choke Slam. Cover.
Sieger: Team WWF
Steve Austin halt entschieden, dass jeder der Mitglieder eine kurze Zeit bekommt, um ihn zu huldigen.
Der erste ist auch gleich Hurricane Helms ist der erste. Er erzählt immer wieder, was für ein großer Held Austin doch für ihn ist. Er nervt Austin sichtlich.
Chris Jericho vs. Test (mit Stephanie McMahon-Helmsley)
Jericho meint, dass dies wieder vereinte Verbindung ihn einfach nur krank macht. Außerdem versteht er Tests Namen nicht ganz, da Test ja die kurze Form von Testicles, also Hoden, ist, wobei er doch gar keine hat.
Full Nelson Slam von Test. Test will eine Powerbomb zeigen, aber Jericho kann sich befreien. Der zeigt dann auch eine modifizierte Variation des Bulldogs. Jericho will den Lionsault zeigen, wird aber von Steph gehindert. Er geht hinter Steph her. Rhyno erscheint, wird aber von Jericho gegen die Security Wall geschleudert. Er geht wieder in den Ring und Test verpasst ihn den Big Boot. Cover.
Sieger: Test
Und ich muß meinen Kollegen widersprechen. Test wird nie das Niveau von Nash erlangen. Er hat zwar technisch mehr drauf, was ja bei Nash keine Kunst ist. Aber an das Showtalent  von Big Sexy Kevin Nash wird er einfach nie herankommen.
Shawn Stasiak ist der nächste, der Austin huldigen darf. Austin sei eine Inspiration. Er setzt seine Rede 41 mal an, kommt aber nie zum Ende.
Foley ist in WWF NY. Er zollt Angle seinen Respekt, da der es geschafft hat dreimal den Stunner einzustecken, ohne gepinnt zu werden. Er habe dies nicht einmal geschafft.
WCW Championship Match
Lance Storm vs. Rocky Mavia
Superkick von Storm. Der kommt dann auch vom Top Rope geflogen und schlägt Rocky nieder. Rocky mit den Spinebuster und beide sind erstemal down. Beide verpassen sich gegenseitig einige Schläge. DDT von Rocky. 2 Count. Rocky mit den Rock Bottom und Lance Storm darf sich nicht mehr wehren.
Sieger und noch immer WCW Champion: The Rock
Der ruft den Booker Midget heraus und der verpasst Storm noch den Peoples Elbow. Dann zeigt der noch den Spinarooni.
European Championship Match
Christian vs. Matt Hardy
Christian macht sich über das ansässige NBA Team lustig.
Christian rollt Matt ein und hält dabei die Ringseile fest. Aber der Referee sieht das und unterbricht das Cover. Christian mit den DDT. 2 Count. Christian will mit den Unprettier den Sack zu machen, aber Matt kontert mit den Twist of Fate.
Sieger und noch immer WWF European Champion: Matt Hardy
Booker kommt an der Halle an und jeder lacht ihn aus.
Cole führt ein Interview mit DDP. Er hat heute ein Match gegen Sara Callaway. DDP meint, dass Sara ihn nicht verletzen wird, da sie mit ihm zusammen seinen möchte. Auch die Feststellung, dass auch der Undertaker am Ring seien wird, entmutigt ihn nicht.
Tazz ist jetzt an der Reihe. Austin habe den alten Tazz wieder zum Vorschein gebracht.
Tajiri und William Regal laufen im Backstage herum, als Booker T auf sie trifft. Er will ein Rückmatch um den Titel. Regal meint es sei zu spät, denn er hätte schon eine "kleine" Chance auf den Titel. Regal muß lachen. Booker will wissen, warum jeder über ihn lacht. Regal erklärt die Situation mit den Midget. Booker ist außer sich. Er braucht ein Opfer für heute und fordert Tajiri heraus. Regal meint, dass er nicht seine Wrestling Klamotten vergessen sollte.
Booker T vs. Tajiri
Booker T kommt in Straßenklamotten zum Ring. Seitdem er in der WWF ist, bekommt er keinen Respekt mehr. Aber heute will er sich den Respekt verdienen.
Booker wirft Tajiri aus den Ring. Dann muß er gegen die Ringtreppe und die Absperrung. Zurück im Ring würgt er Tajiri mit seinem T-Shirt. Der Referee will, dass Booker das unterlässt. Booker schubst ihn einfach weg. Der Referee disqualifiziert Booker. Tajiri muss noch den Axe Kick einstecken.
Sieger durch Disqualifikation: Tajiri
Diamond Dallas Page vs. Sara (mit Mark)
DDP gibt Sara den ersten Schlag. Dann will er auf Sara losgehen. Er drängt Sara in die Ringecke und der Taker zieht ihn aus dem Ring. Choke Slam gegen den Stalker. Er rollt DDP Zurück in den Ring. Cover.
Sieger: Sara
Steph, Debra und Paul Heyman gehen zusammen zum Ring. Debra hat Kekse gebacken. Im Ring befindet sich ein roter Teppich. Die gesamte Alliance umstellt jetzt den Ring. Paul nimmt sich das Mic. Dies sei Austins Tag. Noch nie hat eine solche Macht die Alliance angeführt. Er ruft Austin in den Ring.
Austin ist im Ring und Heyman meint, dass Helms ein Geschenk für ihn hat. Der meint, dass er seit Gestern das neue Idol von ihm sei. Deshalb schenkt er ihm sein T-Shirt. Heyman meint aber, dass er nicht der einzige sei, der ein Geschenk für ihn habe. Der nächste ist Kanyon. Der schenkt ihm ein T-Shirt mit der Aufschrift: "Who´s better than Austin?"
Heyman meint aber auch, dass hinter jeden großen Mann eine große Frau steht. Debra tritt vor und bietet Austin einen Keks an. Der ißt diesen auch. Dann wird ein Tribut Video von Austin gezeigt, wo er Leute stunnt, Matches gewinnt, usw.
Steph ist die nächste, die das Mic bekommt. Dies sei Austins Abend. Sie ruft alle Mitglieder der Alliance in den Ring. Steph meint, dass sie und die Alliance ein Lied für Austin geschrieben haben. Lilian Garcia soll es singen. Der Text wird auf der Leinwand gezeigt. Aber Steph unterbricht sie, da sie jetzt selbst singen will. Sie fordert die Mitglieder der Alliance auf mitzusingen.
Austin meint, dass dies der stolzeste Moment in seinem Leben sei. Dass er Gestern Angle besiegt hat, dass tat er alles für die Familie. Jeder hat entweder ein WCW oder ein Austin T-Shirt an. Außer Austin und Tazz. Austin will, dass Tazz sein T-Shirt auszieht.
Kurt Angle Musik wird gespielt. Er fährt mit einem Truck zum Ring. Er holt einen Schlauch vom Truck und spritzt die Alliance mit Milch voll.
Die Show ist zu Ende ...
copyright by www.c-w-p.de.vu



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!