Kolumnen

Zurück

CWP Meinung zur Situation in der WWF vs. WCW Allianz

& zum Fernsehen in Deutschland!

 

Meiner Meinung nach setzt man die WECW immer noch falsch ein. Die Leistungen stimmen eigentlich, doch das die WWF die alte n.W.o Fehde von Nick Patrick wieder zum Leben bringt find ich echt daneben. Naja Leute wie Rob van Dam werden bei der Zuschauergunst unten gehalten da man einen berühmten WWF Kinohelden nicht zu schlecht aussehen lassen will. Ja genau ich rede von The Rock. Da werden bei einer Konfrontation einfach Rocky rufe reingeschnitten nur um die RVD rufe nicht zum Vorschein zu bringen. Naja aber auch was zu RVD nicht fair ist denn er darf seinen harten Kampfstiel behalten was ich natürlich nicht schlecht finde doch anderen wird dieser stiel dann verboten. Dann ein Match bei Raw vom 03.09.2001. Ich glaub es nicht wieso erhält Christian ne Chance um den WCW Titel hat er das verdient? Seine Streiterein mit seinem Bruder bringen ihn sowieso nur zum verlieren. Was sehe ich da auf wwf.com groß angekündigt ROCK vs. CHRISTIAN. Wow was für ein Match denken wohl die meisten nicht. Außerdem so finde ich werden die Raw und Smackdown Sendungen von den Matches immer schlechter. Da kam es auch am 03.09.2001 was für ein Zufall ein Match zwischen RVD & Rhyno vs. Y2J & J. Hardy. Mal ganz ehrlich interessiert das jemanden so richtig. Gut das sind alle gute Wrestler aber ein Jeff Hardy in einem Main Event zu stellen na ja. Was wollen die Fans sehen natürlich wie Rocky eins Austin auf die Mütze haut oder das RVD gegen Rock antritt. Aber so was gibt’s ja nu beim PPV. Früher einmal gab’s mal Main Events wie HHH vs. Mankind, The Big Show vs. The Rock vs. HHH und es ging natürlich um den WWF Titel.  Nun sehen wir nur noch Matches WWF gegen WCW egal ob gut oder schlecht. Dann müsse sich mal die WWF auf die Socken machen und mal richtige WCW Stars holen. Ja gut hab gehört das die WWF mit KroniK gesprochen und auch unterschrieben haben. Sie sind ja auch mit Steven Ritcharts zum Ring gekommen.  Mit Scott Steiner wird verhandelt. Aber wir wollen doch die Outsiders oder? Wie mit Sting, Goldberg, Fair oder auch ein Vampiro. Doch die WWF lest lieber WWF Wrestler zur WCW turnen wie Test oder Ivory. Dann mein Albtraum da freu ich mich mal das ich mal wieder einen PPV ich spreche von Unforgiven sehen kann ohne mir das Video von jemanden zu besorgen und dann sehe ich den Main Event Angel vs. Austin. Jeder weiß doch das Angle den Titel kriegt damit Austin wieder als Einzelwrestler starten kann. Dann sehe ich noch einen verrückten völlig durchgedrehten von der WWF zum Vollidioten gemachten Saturn. Man hatte man Respekt vor Saturn in der WCW doch jetzt ist nicht mehr von diesem da. Oder was ist überhaupt mit den Radicalz alle bekommen keinen Push. Dean Malenko einmal der King of Cruiserweight und nun nicht mehr. Eddie wird nicht mehr eingesetzt, und Benoit verletzt. Dann Rikishi gut er ist verletzt aber ihn wieder zum Dancer zu machen war echt daneben. Naja und die WWF will auch keinen Vertrag im Deutschen Fernsehen. Wieso wie waren einmal die treibende Kraft im Wrestling und nun? Nun werden wenn wir glück haben die WWF PPV´s im Superdom ab 1. Januar laufen. Ich hab zwar Premiere aber die meisten eben nicht. ICH UND ICH GLAUBE JEDER ANDERE FAN WOLLEN EIN FREE TV SENDER! Aber Sender wie RTL, Sat. 1, Pro 7 und co. haben kein Interesse. Naja das wars mit meiner erste Kolumne am 09.09.2001.

 

©by CWP 2001

 

                

 

          



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!